Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

BLE-Medienservice: Neuer Katalog 2017 erschienen

Der erste gemeinsame Medienkatalog des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) liegt vor. Er bietet Interessenten Neues aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung einschließlich Medien zur Ernährungs- und Agrarbildung.

"Bürgerinnen und Bürger interessieren sich mehr denn je dafür, woher ihre Nahrungsmittel kommen, wie diese erzeugt und verarbeitet werden und wie sie sich gesund und ökologisch verträglich ernähren können. Im neuen Medienkatalog des BLE-Medienservices finden Verbraucher eine große Auswahl an Angeboten zu diesen Themen", so Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Im Medienkatalog sind rund 550 Medien mit Titelbild und kurzer Inhaltsbeschreibung zu finden – von neuen Ergänzungsmaterialien zur Ernährungspyramide, Unterrichtsmaterial für inklusives Lernen in der Grundschule, einem neuen Leitfaden "Feste sicher feiern" bis hin zu Medien zum Pflanzenschutz, zu tier- und umweltgerechten Ställen oder zur Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft.

Der Medienkatalog enthält außerdem alle Medien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und kann mit der Bestellnummer 3264 unter
www.ble-medienservice.de oder unter bestellung@ble-medienservice.de kostenlos angefordert werden.

Hintergrund

Das neue Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und das Bundesinformationszentrum für Landwirtschaft (BZL) haben im Frühjahr 2017 in der Bundesanstalt für Landwirtschaft (BLE) ihre Arbeit aufgenommen. Die beiden neuen Zentren führen unter anderem die Arbeit des aufgelösten aid infodienst e. V. fort. Die bewährten Medien gibt es im BLE-Medienservice. Dieser ist Nachfolger des aid-Medienshops und präsentiert die gesamte Medienpalette der beiden neu gegründeten Zentren.

Erscheinungsdatum: 17.05.2017