Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Titelbild der Broschüre "Staudenmischpflanzungen" BZL-Broschüre "Staudenmischpflanzungen" Quelle: BLE

BZL-Broschüre "Staudenmischpflanzungen" neu erschienen

Farbenfrohe Staudenmischpflanzungen bereichern öffentliches Grün, Gewerbeflächen und private Gärten. Die BZL-Broschüre stellt 32 erprobte Mischpflanzungen vor, die nur wenig Pflege benötigen und ganzjährig attraktiv aussehen.

Wo vorher nur struppige Sträucher oder Efeu wuchsen, blühen jetzt Tulpen, Königskerzen und viele andere Stauden. Das Geheimnis dieser Pflanzungen liegt in ihrer gekonnten Zusammenstellung.

Die Auswahl der Stauden basiert auf den mehr als zwanzigjährigen Erfahrungen verschiedener Forschungsanstalten aus dem deutschsprachigen Raum. Hier wurden für fast jeden Standort mit unterschiedlichen Licht- und Bodenverhältnissen passende Mischungen entwickelt und über Jahre getestet.

Die Ergebnisse gibt es in der BZL-Broschüre. Aus 32 verschiedenen Staudenmischungen können diejenigen ausgewählt werden, die zu einem bestimmten Standort und zu individuellen Wünschen am besten passen. Für jede Mischung gibt es eine ausführliche Pflanzenliste und zusätzlich Grundlagentexte zu Planung, Gestaltung, Anlage und Pflege von Staudenbeeten. Die aktuelle Auflage ist um schattenvertägliche Mischungen ergänzt.

Weitere Informationen

Broschüre "Staudenmischpflanzungen" - 148 Seiten, 2. Auflage 2018, Bestell-Nr.: 1538, ISBN/EAN: 978-3-8308-1292-0, Preis: 6,50 EUR, zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 EUR

BLE-Medienservice: http://www.ble-medienservice.de.