Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Weingläser und Weinreben Wein Quelle: doris oberfrank-list - Fotolia.com

EU-Fördermittel für Wein ausgeschöpft

Die Mittel zur Absatzförderung deutscher Weine in Drittländern sind mit einem Gesamtbetrag von einer Million Euro bereits vergeben. Informationen zur nächsten Förderkampagne gibt es ab August 2018.

Die Stützungsmaßnahme deutscher Wein wird sehr gut angenommen. Für den Antragszeitraum 1. September 2017 bis 30. April 2018 sind die zur Verfügung gestellten Mittel in Höhe von einer Million Euro bereits ausgeschöpft, so dass eine Bewilligung weiterer Anträge derzeit nicht mehr möglich ist.

Informationen zur nächsten Förderkampagne und damit verbundenen Antragszeiten veröffentlicht die BLE voraussichtlich im August 2018.

Hintergrund

Das nationale Stützungsprogramm für den Weinsektor (NSP) soll dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Weinbaus in den nächsten Jahren weiter zu verbessern. Das NSP ist ein Element der Weinmarktreform 2009, die vor der Zusammenführung aller Agrarmarktorganisationen in der einheitlichen gemeinsamen Marktorganisation für Agrarerzeugnisse (eGMO) erfolgte.

Weitere Informationen

Nationales Stützungsprogramm für den Weinsektor