Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

BLE-Stand mit Äpfeln und Besucher BLE-Stand mit Äpfeln auf der IGA Quelle: BLE

BLE-Qualitätskontrolleure auf der IGA

Vom 18. bis 26. September 2017 informieren die Qualitätskontrolleure der BLE auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin über die Qualität von saisonalem Obst und Gemüse. Im Mittelpunkt stehen Äpfel.

Wie können Frische und Mängel bei Äpfeln bereits beim Einkauf erkannt werden? Welche Apfelsorten werden auch von Allergikern vertragen? Am Informationszentrum i-Punkt Grün auf dem Gelände der IGA in Berlin beantworten BLE-Qualitätskontrolleure diese und andere Fragen.

Die Besucherinnen und Besucher können frisches Obst und Gemüse der Saison wie Äpfel, Birnen, Pflaumen, Tomaten, Paprika und Möhren verkosten. Sie erhalten Tipps, worauf sie beim Einkauf achten müssen und wie die Früchte zu Hause richtig gelagert werden. Es gibt Informationen zur Herkunft der einzelnen Obst- und Gemüsearten.

Zudem veranschaulichen Prüfgeräte wie Größenschablonen und Fruchtzucker-Messgeräte die Arbeit der BLE-Qualitätskontrolleure. Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich Flyer mit Informationen zu den einzelnen Obst- und Gemüsearten mitnehmen.

Die BLE-Kontrolleure sind vom 18. bis 26. September 2017 von 10 bis 18 Uhr auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin.

Hier gibt es Informationen über die Aufgaben der BLE bei der Qualitätskontrolle.