Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Fischereimanagement

Fangquoten geben die Menge an, die von einer Fischart in einem festgelegten Gebiet und Zeitraum gefischt werden darf. Die Gemeinsame Fischereipolitik der Europäischen Union legt sie jährlich für jeden Mitgliedstaat fest.

Die Basis hierfür bilden Vorschläge der Wissenschaft. Forscher analysieren kontinuierlich die Fischbestände und geben Empfehlungen im Sinne einer nachhaltigen Fischerei ab. Die einzelnen Mitgliedstaaten wiederum verteilen die Quoten an ihre Fischereibetriebe weiter.

Die BLE setzt diese nationale Quotenverteilung für Deutschland um. Grundlage hierfür ist das Seefischereigesetz. Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt: Im Hinblick auf die bestmögliche Marktversorgung werden die Leistungsfähigkeit und Eignung der Fischereibetriebe geprüft. Hinzu kommen noch die bisherige Teilnahme an der Fischerei und der wirtschaftliche Einsatz der Fischereiflotte. Vor der jährlichen Verteilung der Fangmengen an die deutschen Fischereibetriebe durch die BLE werden die Bundesländer und die Fischwirtschaft zur Festlegung der Zuteilungskriterien angehört.

Informationen zur Anlandeverpflichtung

Meldungen

Bekanntmachungen

Bekanntmachung über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe

Meldungen

Bekanntmachung über fischereirechtliche Regelungen für deutsche Fischereibetriebe

Meldungen

Bekanntmachung über die Einhaltung fischereirechtlicher Regelungen für Fischereibetriebe mit Fischereifahrzeugen unter Führung der Bundesflagge

Meldungen

Bekanntmachungen aus den Vorjahren

2016 - Bekanntmachungen über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe im Jahr 2016

Meldungen

2015 - Bekanntmachungen über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe im Jahr 2015

Meldungen

2014 - Bekanntmachungen über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe im Jahr 2014

Meldungen

2013 - Bekanntmachungen über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe im Jahr 2013

Meldungen

2012 - Bekanntmachungen über den Fischfang durch deutsche Fischereibetriebe im Jahr 2012

Meldungen