Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projektträger BLE (ptble)

Die BLE fördert und betreut als Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zahlreiche nationale und internationale Projekte entlang der gesamten landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette.


Suchergebnis in allen Forschungsaktivitäten des Projektträgers


Aktuelles

Bekanntmachung: Verbesserung des Tierwohls bei Weidehaltung - Erscheinungsdatum: 09.01.2019

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektnehmer mit Ideen und Wissenstransfer-Konzepten, die zu dem Themenbereich "Verbesserung des Tierwohls bei Weidehaltung" im Rahmen von durch Bundesmittel geförderten Projekten den Wissenstransfer und die Vernetzung von Landwirten übernehmen. Weiterlesen: Bekanntmachung: Verbesserung des Tierwohls bei Weidehaltung …

Zicklein turnt auf dem Rücken des Muttertieres (verweist auf: Bekanntmachung: Verbesserung des Tierwohls bei Weidehaltung)

Bekanntmachung: Alternativen zum Einsatz von PMSG/eCG in der Sauenhaltung - Erscheinungsdatum: 09.01.2019

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektnehmer mit Ideen und Wissenstransfer-Konzepten, die zum Themenbereich "Alternativen zum Einsatz von PMSG/eCG in der Sauenhaltung" im Rahmen von durch Bundesmittel geförderten Projekten den Wissenstransfer und die Vernetzung von Landwirten übernehmen. Weiterlesen: Bekanntmachung: Alternativen zum Einsatz von PMSG/eCG in der Sauenhaltung …

Ferkel mit Muttersau im eingestreuten Strohstall (verweist auf: Bekanntmachung: Alternativen zum Einsatz von PMSG/eCG in der Sauenhaltung)

Bekanntmachung: Verminderung des Schwanzbeißens und Reduzierung des Schwanzkupierens beim Schwein und zeitgemäße Formen der Abferkelung - Erscheinungsdatum: 09.01.2019

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektnehmer mit Ideen und Wissenstransfer-Konzepten, die zum Themenbereich "Verminderung des Schwanzbeißens und Reduzierung des Schwanzkupierens beim Schwein" und "zeitgemäße Formen der Abferkelung" im Rahmen von durch Bundesmittel geförderten Projekten den Wissenstransfer und die Vernetzung von Landwirten übernehmen. Weiterlesen: Bekanntmachung: Verminderung des Schwanzbeißens und Reduzierung des Schwanzkupierens beim Schwein und zeitgemäße Formen der Abferkelung …

saugende Ferkel (verweist auf: Bekanntmachung: Verminderung des Schwanzbeißens und Reduzierung des Schwanzkupierens beim Schwein und zeitgemäße Formen der Abferkelung)

Ankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio" - Erscheinungsdatum: 21.12.2018

Neue Europäische Forschungsinitiative "BlueBio": ERA-NET Cofund zur Erschließung des Potenzials von Mikrobiomen zur Unterstützung des Wachstums in Aquakultur, Fischerei, Lebensmittelverarbeitung und Biotechnologie; Anwendung der neuesten ICT-Entwicklungen (IoT, maschinelles Lernen, große Datenmengen) auf die Blaue Bioökonomie. Weiterlesen: Ankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio" …

Logo BlueBio ERA-NET COFUND. Quelle: Bluebioeconomy (verweist auf: Ankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio")

Vorankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio" - Erscheinungsdatum: 12.12.2018

Vorankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio ERA-NET COFUND" zur Erschließung des Potenzials von Mikrobiomen zur Unterstützung des Wachstums in Aquakultur, Fischerei, Lebensmittelverarbeitung und Biotechnologie; Anwendung der neuesten ICT-Entwicklungen (IoT, maschinelles Lernen, große Datenmengen) auf die Blaue Bioökonomie. Weiterlesen: Vorankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio" …

Fischschwarm vor Sizilien (verweist auf: Vorankündigung einer neuen Europäischen Forschungsinitiative "BlueBio")

Fördern von Innovationen für einen wettbewerbsfähigen Gartenbau 4.0 - Erscheinungsdatum: 12.12.2018

Mit der Bekanntmachung zur "Förderung von Innovationen für einen Gartenbau 4.0" hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über den Projektträger BLE (ptble) Vorhaben von Wissenschaft und Wirtschaft im Bereich "Gartenbau 4.0 (Automatisierung, Sensorik, Big Data)" bis zum 6. Dezember 2018 gesucht. Die Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Fördermaßnahme sollen durch ein eigenständiges Vernetzungs- und Transfervorhaben begleitet werden. Weiterlesen: Fördern von Innovationen für einen wettbewerbsfähigen Gartenbau 4.0 …

Automatische Bewässerungsanlage im Gartenbau (verweist auf: Fördern von Innovationen für einen wettbewerbsfähigen Gartenbau 4.0)

Meldungsarchiv ptble


Weitere Meldungen gibt es im Meldungsarchiv ptble.

Publikation

Forschung fördern - Wettbewerbsfähigkeit stärken

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) fördert und betreut als Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zahlreiche nationale und internationale Projekte entlang der gesamten landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette.

Deckblatt der Broschüre

Zum Thema

Links