Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projektträger BLE (ptble)

Die BLE fördert und betreut als Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zahlreiche nationale und internationale Projekte entlang der gesamten landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette.


Suchergebnis in allen Forschungsaktivitäten des Projektträgers


Aktuelles

Globale Forschung im Ökolandbau: BLE-Delegation zu Besuch bei der Brasilianischen Botschaft - Erscheinungsdatum: 06.08.2018

Am 31. Juli hat das Referat für Europäische Forschungsangelegenheiten der BLE die Brasilianische Botschaft in Berlin besucht. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand eine mögliche Kooperation zwischen dem ERA-NET CORE Organic für Ökolandbau und Brasilien. Weiterlesen: Globale Forschung im Ökolandbau: BLE-Delegation zu Besuch bei der Brasilianischen Botschaft …

brasilianische Flagge (verweist auf: Globale Forschung im Ökolandbau: BLE-Delegation zu Besuch bei der Brasilianischen Botschaft)

Treibhausgase aus der Tierhaltung: EU-Forschungsinitiativen kündigen gemeinsame Bekanntmachung an - Erscheinungsdatum: 02.08.2018

Die drei europäischen Forschungsinitiativen FACCE ERA-GAS, SusAn und ICT-AGRI 2 haben eine Vorankündigung zum geplanten gemeinsamen Forschungsaufruf "Neuartige Technologien, Lösungen und Methoden zur Reduzierung der Treibhausgase aus der Tierhaltung" veröffentlicht. Weiterlesen: Treibhausgase aus der Tierhaltung: EU-Forschungsinitiativen kündigen gemeinsame Bekanntmachung an …

Logos der Era-Nets (verweist auf: Treibhausgase aus der Tierhaltung: EU-Forschungsinitiativen kündigen gemeinsame Bekanntmachung an)

Transnationale Wissensplattform für Ernährung und Gesundheit geplant - Erscheinungsdatum: 02.08.2018

Im Rahmen des ERA-NET Cofund HDHL-INTIMIC wurde eine zweite Fördermaßnahme angekündigt: Gefördert werden soll die Teilnahme von Wissenschaftlern an der transnationalen Wissensplattform "Lebensmittel, Ernährung, Intestinales Mikrobiom und Gesundheit". Weiterlesen: Transnationale Wissensplattform für Ernährung und Gesundheit geplant …

Logo JPI HDHL (verweist auf: Transnationale Wissensplattform für Ernährung und Gesundheit geplant)

Die Renaissance des Roggens in der Tierernährung - Erscheinungsdatum: 20.07.2018

Um einen Beitrag zur Erreichung der Weltklimaziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu leisten, fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Innovationsprogramm das Forschungsprojekt "6-R-Konzept". Mit dem Vorhaben soll eine verstärkte Nutzung von Roggen in Mischfutterkonzepten für Schweine zur Förderung des Umwelt-, Tier- und Verbraucherschutzes untersucht werden. Weiterlesen: Die Renaissance des Roggens in der Tierernährung …

Personengruppe (verweist auf: Die Renaissance des Roggens in der Tierernährung)

Meldungsarchiv ptble


Weitere Meldungen gibt es im Meldungsarchiv ptble.

Publikation

Forschung fördern - Wettbewerbsfähigkeit stärken

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) fördert und betreut als Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zahlreiche nationale und internationale Projekte entlang der gesamten landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette.

Deckblatt der Broschüre

Zum Thema

Links