Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Forschung für internationale nachhaltige Waldwirtschaft

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verstärkt sein Engagement zur Förderung der "Forschung für internationale nachhaltige Waldwirtschaft".

Die Forschungskooperationen und -projekte richten sich dabei auf eine nachhaltige und multifunktionale Waldbewirtschaftung. Forschungsprojekte zur Bekämpfung des illegalen Holzeinschlages sind dabei ein erster Schritt zur Erreichung der Nachhaltigkeit.

Besondere Bedeutung hat die Forschungsförderung einer ausgleichenden Waldpolitik, die die Beteiligung der Bevölkerung, die Förderung von privaten Nutzerstrukturen und Einkommens- und Ernährungsbeiträgen aus Wald fördert und damit breite und dauerhafte Akzeptanz und Stabilität erzielen kann.

Es sollen auch Ansätze der Naturwaldbewirtschaftung in den Tropen und die Verbesserung der Nachhaltigkeit von Plantagenwäldern gefördert werden. Bezüge zu den Verpflichtungen der Staatengemeinschaft unter internationalen Abkommen sollen dabei besondere Beachtung finden.

Wo möglich sollen Verknüpfungen mit den internationalen und bilateralen Kooperationsprojekten des BMEL gesucht werden.