Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) ist der neutrale und wissensbasierte Informationsdienstleister für den gesamten Agrarbereich.

Es entstand im Februar 2017 durch die Integration des ehemaligen aid infodienst e. V. (aid) in die BLE und bündelt die Erfahrung beider Institutionen unter dem Dach der BLE. Ziel des BZL ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft zu leisten.

Inhaltlich befasst sich das BZL vor allem mit der Erhebung, Aufbereitung und Vermittlung von Daten und Informationen rund um das Thema Landwirtschaft – von Printpublikationen über Onlinedienste und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu Marktinformationen und Statistik. Es nimmt dabei auch die Bereiche Forstwirtschaft, Fischerei, Gartenbau, Weinbau und Imkerei sowie die Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte in den Blick.

Das BZL

  • informiert Verbraucherinnen und Verbraucher unabhängig und neutral über Landwirtschaft,
  • fördert den Wissenstransfer und macht Erkenntnisse und Erfahrungen aus Forschung und Modellvorhaben für Landwirtinnen und Landwirte praktisch verwertbar und
  • stellt Unternehmen, Verbänden und Institutionen eine Vielzahl an Daten und statistischen Auswertungen zur Verfügung.

Es spricht darüber hinaus wichtige Multiplikatoren wie etwa Journalisten oder Lehr- und Beratungskräfte in Bildungseinrichtungen an.

Aktuelles

Anpassung an Klimawandel dient der Existenzsicherung - "Forum Klimaanpassung und Klimaschutz" von DBV und DVS - Erscheinungsdatum: 14.11.2018

Mehr als 100 Teilnehmer aus Ministerien, Verbänden, Wissenschaft und Praxis diskutieren im Vorfeld der 24. UN-Klimakonferenz gemeinsam, wie Klimaanpassung und Klimaschutz in der Pflanzenproduktion erfolgreich werden. Erstmals findet die Kooperationsveranstaltung "Forum Klimaanpassung und Klimaschutz“ des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) am 15. und 16. November in Berlin statt. Weiterlesen: Anpassung an Klimawandel dient der Existenzsicherung - "Forum Klimaanpassung und Klimaschutz" von DBV und DVS …

Beregnungsanlage (verweist auf: Anpassung an Klimawandel dient der Existenzsicherung - "Forum Klimaanpassung und Klimaschutz" von DBV und DVS)

Gartenbau heute: Richtiger Obstbaumschnitt im Winter - Erscheinungsdatum: 13.11.2018

Damit Obstbäume große und gesunde Früchte tragen, müssen sie geschnitten werden. Der Winter ist genau die richtige Zeit dafür. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) gibt Tipps zum richtigen Winterschnitt – die praktische Umsetzung ist auf dem BZL YouTube-Kanal zu sehen. Weiterlesen: Gartenbau heute: Richtiger Obstbaumschnitt im Winter …

Ein Ast wird aus einem Obstbaum geschnitten. (verweist auf: Gartenbau heute: Richtiger Obstbaumschnitt im Winter)

EuroTier 2018: Innovationsprojekte erhalten Silbermedaillen - Erscheinungsdatum: 09.11.2018

Vom 13. bis 16. November 2018 öffnet in Hannover die Weltleitmesse für Tierhaltungs-Profis ihre Tore. Eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte internationale Expertenkommission hat nach strengen Kriterien aus den von Ausstellern eingereichten innovativen Produkten ausgewählt und mit dem "Innovation Award" prämiert; darunter zwei von dem Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (ptble) betreute Projekte. Weiterlesen: EuroTier 2018: Innovationsprojekte erhalten Silbermedaillen …

Hornlose Kuh auf der Weide (verweist auf: EuroTier 2018: Innovationsprojekte erhalten Silbermedaillen)

Landwirtschaftliche Lastzüge im Straßenverkehr: Wie verhalte ich mich richtig? - Erscheinungsdatum: 09.11.2018

Jetzt rollen sie wieder: Zur Zuckerrübenernte sind aktuell vermehrt Rübentransporter im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs. Solche Lastzüge können bei einem Gesamtgewicht bis zu 40 Tonnen etwa 18 Meter lang sein und müssen auch bei schlechten Wetter- und Lichtverhältnissen fahren. Damit im Straßenverkehr niemand gefährdet wird, sollten einige Dinge berücksichtigt werden. Weiterlesen: Landwirtschaftliche Lastzüge im Straßenverkehr: Wie verhalte ich mich richtig? …

Rübentransporter auf der Landstrasse (verweist auf: Landwirtschaftliche Lastzüge im Straßenverkehr: Wie verhalte ich mich richtig?)

BZL-Meldungsarchiv


Weitere Meldungen gibt es im BZL-Meldungsarchiv.