Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)

Das BZL ist der neutrale und wissensbasierte Informationsdienstleister für die Themen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei, Gartenbau, Sonderkulturen sowie Imkerei und ihre Erzeugnisse.

Rund um die Landwirtschaft erhebt und analysiert das BZL Daten und Informationen. Diese werden für die Verbraucherinnen und Verbraucher, Praktikerinnen und Praktiker sowie Marktakteure aufbereitet und über verschiedene Medien kommuniziert. Dazu gehören Printpublikationen, Onlinedienste und Öffentlichkeitsarbeit.

Umfangreiche Marktinformationen und -analysen zur Landwirtschaft erhalten Interessierte im BZL-Datenzentrum. Broschüren, Zeitschriften und Handbücher über verschiedene landwirtschaftliche Themen gibt es im BLE-Medienservice und bei den BLE-Publikationen. Themen zu Beratung und Bildung stehen im Fokus der Zeitschrift B&B Agrar. Über aktuelle Neuigkeiten informiert der BZL-Newsletter. Videos zu Themen der Landwirtschaft gibt es im BZL-YouTube-Kanal.

Aktuelles

Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft? - Erscheinungsdatum: 17.11.2017

Wie kann die Wirksamkeit einer Düngung erhöht werden? Wie können Nährstoffverluste vermieden und so Umweltfolgen reduziert werden? In der neuen Düngeverordnung sind die Anforderungen an eine gute fachliche Praxis präzisiert. Die neue BZL-Broschüre gibt Antworten. Weiterlesen: Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft? …

Traktor beim Düngen (verweist auf: Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft?)

Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker? - Erscheinungsdatum: 14.11.2017

Für die Herstellung von einem Kilogramm reinem Zucker braucht man etwa 9 bis 10 Zuckerrüben. Für diese Menge Rüben wird eine Anbaufläche von circa einem Quadratmeter benötigt. Zuckerrüben werden im März gesät und zwischen September und Dezember geerntet. Während der gesamten Wachstumsphase speichert die Rübe 15 bis 20 Prozent ihres Gewichts als Zucker ein. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker? …

Rübenroder bei der Ernte (verweist auf: Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker?)

Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte - Erscheinungsdatum: 13.11.2017

Die kleinen Nutztiere liefern nicht nur Wachs und Honig, sie bestäuben auch fast 80 Prozent der Nutzpflanzen. Was Garten- und Balkonbesitzer tun können, um Bienen mit genügend Futter zu versorgen, zeigt die neue BZL-Broschüre "Ohne Bienen keine Früchte". Weiterlesen: Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte …

Deckblatt vom BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte (verweist auf: Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte)

BZL präsentiert neues Informationsportal für Landwirte auf der Agritechnica - Erscheinungsdatum: 13.11.2017

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) hat auf einer Pressekonferenz am 13. November auf der Agritechnica in Hannover die neue Internetseite www.praxis-agrar.de und die aktuelle BZL-Broschüre "Die neue Düngeverordnung" vorgestellt. Weiterlesen: BZL präsentiert neues Informationsportal für Landwirte auf der Agritechnica …

Bodennahe Gülleausbringung mit Schleppschläuchen (verweist auf: BZL präsentiert neues Informationsportal für Landwirte auf der Agritechnica)

BZL-Meldungsarchiv


Weitere Meldungen gibt es im BZL-Meldungsarchiv.