Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Zucker

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) publiziert Daten über die Herstellung, die Verwendung und den Verbrauch von Zucker, Glukose und Honig in Deutschland.

Im Zeitraum der rund 100 Tage dauernden Kampagne wird in den Monatsmeldungen zusätzlich über die Zuckerrübenverarbeitung berichtet.

Die Meldungen in den Kampagnenmonaten enthalten Angaben über

  • die Anlieferungs- und Verarbeitungsmengen von Zuckerrüben,
  • den durchschnittlichen Zuckergehalt sowie den Schmutzanhang der Rüben sowie
  • die Herstellungsmengen von Zucker sowie Nebenerzeugnissen.

Im Folgenden finden Sie die Monatsberichte der aktuellen Zuckerkampagne sowie die vollständigen Kampagnenabschlussberichte der letzten Jahre.

Zeichenerklärung: Die in den Tabellen verwendeten Zeichen finden Sie in einer PDF-Datei erklärt (zu der Datei).

Die Monatsberichte der Zuckerkampagne 2016/2017

Zu den Berichten

Die Monatsberichte der Zuckerkampagne 2015/2016

Zu den Berichten

Die Monatsberichte der Zuckerkampagne 2014/2015

Zu den Berichten

Die Monatsberichte der Zuckerkampagne 2013/2014

Zu den Berichten

Schlussberichte der Zuckerkampagnen 2004 bis 2016

Zu den Berichten

Versorgungsbilanzen

Die BLE berechnet jährlich die Versorgungsbilanzen für Zucker, Glukose und Honig. Ein wesentlicher Aspekt bei der Bilanzierung der Versorgung ist die Ermittlung der Inlandserzeugung und des Nahrungsverbrauchs.

Honig: Deutschland - Versorgungsorgungsbilanzen

Zucker: Deutschland - Versorgungsorgungsbilanzen

Bericht Markt- und Versorgungslage Zucker

Der Jahresbericht zur Markt- und Versorgungslage gibt in einen Überblick über die Erzeugung von Zuckerrüben sowie die Herstellung und Verwendung von Zucker im Inland. Anhand des deutschen Außenhandels mit Zucker werden Lieferbeziehungen und Abhängigkeiten aufgezeigt. Des Weiteren werden Entwicklungen auf dem europäischen Binnenmarkt und dem Weltzuckermarkt dargestellt.

Bericht zur Markt- und Versorgungslage mit Zucker vom März 2017 (PDF, 1 MB, Nicht barrierefrei)