Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Struktur der Mischfutterhersteller - Wirtschaftsjahr 2005/2006

Die Broschüre "Struktur der Mischfutterhersteller in Deutschland" liegt in ihrer sechsten Auflage vor. Sie gibt Auskunft über die Anzahl der Betriebe, die Mischfutter in Deutschland herstellen sowie deren regionale Verteilung und Produktionsmengen. Datengrundlage sind die Angaben der Mischfutterhersteller nach der "Marktordnungswaren-Meldeverordnung" vom 24.11.1999 (Bundesgesetzblatt I Seite 2286).

Im vorliegenden Heft wird die Struktur der Mischfutterhersteller für das Wirtschaftsjahr 2005/06 dargestellt. Der erste Teil enthält Informationen zum abgelaufenen Wirtschaftsjahr. Sie geben Auskunft über die Anzahl der Hersteller, die Produktionsmengen nach Verwendungszweck sowie die eingesetzten Rohstoffmengen in den einzelnen Betriebsgrößenklassen. Die Darstellungen erfolgen jeweils für Deutschland sowie die Regionen Nord, Süd und Ost.

Im zweiten Teil erfolgt eine Darstellung der Ergebnisse in Zeitreihen. Um die Geheimhaltung einzelbetrieblicher Produktionsergebnisse zu wahren, sind in den Tabellen z.T. mehrere Größenklassen zusammengefasst worden. Die Darstellung differenzierter Ergebnisse für die Stadtstaaten sowie einzelne Bundesländer ist nicht möglich, weshalb auch hier eine Untergliederung nach Regionen erfolgt.

Übersicht 1: Die wichtigsten Daten der Wirtschaftsjahre 2005/06 und 2004/05
2005/06 2004/05
Anzahl der Mischfutterhersteller: 361 377
davon in der Region Nord: 205 (56,8%) 208 (55,2%)
davon in der Region Süd: 82 (22,7%) 89 (23,6%)
davon in der Region Ost: 74 (20,5%) 80 (21,2%)
Herstellung von Mischfutter: 19.967.125 t 19.658.057 t
Rohstoffeinsatz 17.219.394 t 17.137.134 t
davon Getreide: 8.994.307 t 8.853.689 t
Anteil im Mischfutter: 45,0% 45,0%
Durchschnittliche Herstellung: 55.311 t je Betrieb 52.143 t je Betrieb

Herausgegeben vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

Redaktion:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Referat 513
53168 Bonn

Bearbeitung:
Uwe Platz, Reinhard Wolter, Karsten Holz

Nachdruck mit Quellenangabe gestattet
Bonn, im November 2006
ISSN 1617-4666
Bestellung: BLE, Referat 422, 53168 Bonn