Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Pressemitteilungen der BLE

Hier finden Sie Pressemitteilungen der BLE aus dem Jahr 2017.

Meldungen

BZfE online: Nachhaltige Ernährung neuer Schwerpunkt - Erscheinungsdatum: 22.11.2017

Die Internetseite des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) bietet viele neue und spannende Beiträge rund um nachhaltige Ernährung und nachhaltigen Konsum. Weiterlesen: BZfE online: Nachhaltige Ernährung neuer Schwerpunkt …

Gemüse auf einem Wochenmarkt (verweist auf: BZfE online: Nachhaltige Ernährung neuer Schwerpunkt)

Feinsamige Leguminosen: Potenzial der Ökosystemleistungen nutzen und Anbaufläche ausdehnen - Erscheinungsdatum: 20.11.2017

Die Geschäftsstelle Eiweißpflanzenstrategie in der BLE sucht bis zum 28. März 2018 Interessenten, die Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zu feinsamigen Leguminosen durchführen oder ein modellhaftes Demonstrationsnetzwerk aufbauen wollen. Weiterlesen: Feinsamige Leguminosen: Potenzial der Ökosystemleistungen nutzen und Anbaufläche ausdehnen …

Weißklee (verweist auf: Feinsamige Leguminosen: Potenzial der Ökosystemleistungen nutzen und Anbaufläche ausdehnen)

Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft? - Erscheinungsdatum: 17.11.2017

Wie kann die Wirksamkeit einer Düngung erhöht werden? Wie können Nährstoffverluste vermieden und so Umweltfolgen reduziert werden? In der neuen Düngeverordnung sind die Anforderungen an eine gute fachliche Praxis präzisiert. Die neue BZL-Broschüre gibt Antworten. Weiterlesen: Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft? …

Traktor beim Düngen (verweist auf: Neues BZL-Heft: Die neue Düngeverordnung – Was ändert sich für die Landwirtschaft?)

Keine Weihnachtszeit ohne Nüsse - Erscheinungsdatum: 15.11.2017

Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse sind zwar das ganze Jahr über erhältlich und verfeinern beispielsweise unser Frühstücksmüsli oder werten einen Salat auf, aber in den Herbst- und Wintermonaten haben sie Hochsaison. Weiterlesen: Keine Weihnachtszeit ohne Nüsse …

Verschiedene Nusssorten (verweist auf: Keine Weihnachtszeit ohne Nüsse)

Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker? - Erscheinungsdatum: 14.11.2017

Für die Herstellung von einem Kilogramm reinem Zucker braucht man etwa 9 bis 10 Zuckerrüben. Für diese Menge Rüben wird eine Anbaufläche von circa einem Quadratmeter benötigt. Zuckerrüben werden im März gesät und zwischen September und Dezember geerntet. Während der gesamten Wachstumsphase speichert die Rübe 15 bis 20 Prozent ihres Gewichts als Zucker ein. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker? …

Rübenroder bei der Ernte (verweist auf: Landwirtschaft heute: Wie viele Zuckerrüben stecken in einem Paket Zucker?)

Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte - Erscheinungsdatum: 13.11.2017

Die kleinen Nutztiere liefern nicht nur Wachs und Honig, sie bestäuben auch fast 80 Prozent der Nutzpflanzen. Was Garten- und Balkonbesitzer tun können, um Bienen mit genügend Futter zu versorgen, zeigt die neue BZL-Broschüre "Ohne Bienen keine Früchte". Weiterlesen: Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte …

Deckblatt vom BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte (verweist auf: Neues BZL-Heft: Ohne Bienen keine Früchte)

Forstwirtschaft heute: Klimahelden Wald und Holz - Erscheinungsdatum: 03.11.2017

Ob die Blockflöte zu Weihnachten oder der Gartenstuhl im Sommer – beim Kauf von Holzprodukten sollte darauf geachtet werden, dass diese nachhaltig erzeugt wurden. Doch wie herausfinden? Weiterlesen: Forstwirtschaft heute: Klimahelden Wald und Holz …

Gartenmöbel aus Holz (verweist auf: Forstwirtschaft heute: Klimahelden Wald und Holz)

77 Prozent Emissionseinsparung durch Biokraftstoffe - Erscheinungsdatum: 27.10.2017

Die Gesamteinsparung an Treibhausgasemissionen aller in Deutschland in Verkehr gebrachten Biokraftstoffe betrug im Jahr 2016 knapp 77 Prozent. Das ist gegenüber 2015 ein Plus von sieben Prozentpunkten. Weiterlesen: 77 Prozent Emissionseinsparung durch Biokraftstoffe …

Blühende Rapspflanzen (verweist auf: 77 Prozent Emissionseinsparung durch Biokraftstoffe)

Nährstoffmanagement im Ökolandbau optimieren: Ideen gesucht - Erscheinungsdatum: 26.10.2017

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) in der BLE sucht bis zum 31. Januar 2018 Interessenten, die Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich Nährstoffmanagementoptimierung durchführen oder Praxis-Forschungsnetzwerke zum Nährstoffmanagement im Acker- und Gemüsebau aufbauen wollen. Weiterlesen: Nährstoffmanagement im Ökolandbau optimieren: Ideen gesucht …

Ackerfeld (verweist auf: Nährstoffmanagement im Ökolandbau optimieren: Ideen gesucht)

Gans zu St. Martin: Beliebt und schmackhaft - Erscheinungsdatum: 25.10.2017

In vielen Haushalten kommt an St. Martin oder Weihnachten traditionell eine Gans auf den Tisch. Laut Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) lag der Pro-Kopf-Verbrauch von Gänsefleisch im Jahr 2016 bei rund 400 Gramm. Zum Vergleich: Jeder Deutsche aß im selben Zeitraum rund 900 Gramm Ente. Weiterlesen: Gans zu St. Martin: Beliebt und schmackhaft …

Gans im Ofen (verweist auf: Gans zu St. Martin: Beliebt und schmackhaft)

BZL auf der Agritechnica: Informationen über Landwirtschaft – neutral, verständlich und praxisnah - Erscheinungsdatum: 24.10.2017

Wie arbeitet das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)? Was unterscheidet es von anderen Informationsdiensten und wie sieht das Angebot für Landwirtinnen und Landwirte konkret aus? Auf der Agritechnica in Hannover gibt das BZL Einblicke in seine Arbeit und stellte neue Informationsangebote für die Landwirtschaft vor. Weiterlesen: BZL auf der Agritechnica: Informationen über Landwirtschaft – neutral, verständlich und praxisnah …

Traktor beim Düngen (verweist auf: BZL auf der Agritechnica: Informationen über Landwirtschaft – neutral, verständlich und praxisnah)

BZL-YouTube-Kanal: Obstbäume richtig schneiden - Erscheinungsdatum: 17.10.2017

Fünf neue Filme im YouTube-Kanal des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) zeigen, wie der richtige Obstbaumschnitt funktioniert. Weiterlesen: BZL-YouTube-Kanal: Obstbäume richtig schneiden …

Mann vor einem Obstbaum (verweist auf: BZL-YouTube-Kanal: Obstbäume richtig schneiden)

Landwirtschaft heute: Auf in die Kürbiszeit! - Erscheinungsdatum: 17.10.2017

Kürbisse zählen mit einem Gewicht von bis zu 25 Kilogramm zu den größten und schwersten Früchten überhaupt. Durch ihre große Farb- und Formenvielfalt bieten die Pflanzen im Garten eine schöne Abwechslung und schmackhafte Früchte. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Auf in die Kürbiszeit! …

Zwei Kürbisse auf dem Acker (verweist auf: Landwirtschaft heute: Auf in die Kürbiszeit!)

Agritechnica: Silber für neue Technologie zur Blütenausdünnung im Obstbau - Erscheinungsdatum: 16.10.2017

Im November 2017 vergibt die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) auf der Agritechnica in Hannover die Silbermedaille für ein Kamerasystem zur Blütenausdünnung im Obstbau. Weiterlesen: Agritechnica: Silber für neue Technologie zur Blütenausdünnung im Obstbau …

Kamerasystem zur Blütenausdünnung im Obstbau (verweist auf: Agritechnica: Silber für neue Technologie zur Blütenausdünnung im Obstbau)

Welternährungstag 2017: Forschung gegen Mangelernährung - Erscheinungsdatum: 13.10.2017

Rund zwei Milliarden Menschen leiden aufgrund von Vitamin- und Mineralstoffmangel an Unter- und Fehlernährung. Um die Versorgung zu verbessern, fördert das Bundesernährungsministerium (BMEL) den Aufbau von Forschungskooperationen für die Welternährung. Weiterlesen: Welternährungstag 2017: Forschung gegen Mangelernährung …

Zwei Männer und zwei Kinder mit tropischen Pflanzen (verweist auf: Welternährungstag 2017: Forschung gegen Mangelernährung)

BZfE-Kursleitermaterial: Buchstäblich fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung - Erscheinungsdatum: 11.10.2017

Die Speisekarte lesen, einen Kassenbon kontrollieren oder Abfahrtszeiten im Fahrplan heraussuchen – das sind für die meisten Selbstverständlichkeiten. Doch Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben, stellen diese Tätigkeiten alltäglich vor große Herausforderungen. Weiterlesen: BZfE-Kursleitermaterial: Buchstäblich fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung …

Titelbild des Unterrichtsmaterials "Buchstäblich fit – Besser lesen und schreiben lernen mit den Themen Ernährung und Bewegung" (verweist auf: BZfE-Kursleitermaterial: Buchstäblich fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung)

Kürbis: Einst verpönt – jetzt voll im Trend - Erscheinungsdatum: 10.10.2017

Innerhalb von zehn Jahren hat sich die Erntemenge von Speisekürbissen in Deutschland auf mehr als 86.000 Tonnen verdoppelt. Was früher als "Kriegsgemüse" galt, findet heute wieder großen Anklang – ob als Suppe oder aus dem Ofen. Weiterlesen: Kürbis: Einst verpönt – jetzt voll im Trend …

Kürbisse (verweist auf: Kürbis: Einst verpönt – jetzt voll im Trend)

Landwirtschaft heute: Warum ist der Erhalt alter Nutztierrassen wichtig? - Erscheinungsdatum: 04.10.2017

Zahlreiche alte einheimische Nutztierrassen sind vom Aussterben bedroht oder zumindest stark gefährdet. Der Mensch hat die Nutztiere durch Züchtung seinen Bedürfnissen und Anforderungen angepasst. So geben Kühe mehr Milch, Hühner legen mehr Eier, Schweine, Rinder, Puten und Masthähnchen wachsen schneller. Es folgte eine Spezialisierung auf bestimmte Rassen und Kreuzungen. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Warum ist der Erhalt alter Nutztierrassen wichtig? …

Schafe (verweist auf: Landwirtschaft heute: Warum ist der Erhalt alter Nutztierrassen wichtig?)

"B&B-Agrar": Nutztierhaltung der Zukunft - Erscheinungsdatum: 28.09.2017

Tiergerechte Haltungsbedingungen in den Schweine-, Hühner- oder Milchviehställen rücken zunehmend in den Fokus landwirtschaftlicher Bildung und Beratung. Die aktuelle Oktober-Ausgabe der Fachzeitschrift "B&B Agrar" stellt Initiativen und Projekte vor, die eine veränderte Tierhaltung zum Ziel haben. Weiterlesen: "B&B-Agrar": Nutztierhaltung der Zukunft …

Titelbild der Zeitschrift "B&B-Agrar" (verweist auf: "B&B-Agrar": Nutztierhaltung der Zukunft)

Internationales Doktorandentreffen in der BLE: Von Impfstoffen und einem Kühlschrank ohne Strom - Erscheinungsdatum: 21.09.2017

Anlässlich des Tropentages, der in diesem Jahr an der Universität Bonn stattfindet, trafen sich fünf Doktoranden aus Kenia, Tansania, Südafrika und Uganda, deren Arbeit das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) an deutschen Forschungsinstituten fördert, in der BLE. Weiterlesen: Internationales Doktorandentreffen in der BLE: Von Impfstoffen und einem Kühlschrank ohne Strom …

Personengruppe vor der BLE (verweist auf: Internationales Doktorandentreffen in der BLE: Von Impfstoffen und einem Kühlschrank ohne Strom)

Geflügelhaltung: 50 Prozent weniger Soja durch Leguminosengemisch - Erscheinungsdatum: 20.09.2017

Ein Gemisch aus Süßlupinen, Ackerbohnen und Futtererbsen mit gleichen Mengenanteilen kann bis zu 50 Prozent des Sojabohnenkuchens ersetzen, der in Standardfuttermitteln für die ökologische Geflügelhaltung eingesetzt wird. Weiterlesen: Geflügelhaltung: 50 Prozent weniger Soja durch Leguminosengemisch …

Hühner (verweist auf: Geflügelhaltung: 50 Prozent weniger Soja durch Leguminosengemisch)

Landwirtschaft heute: Rund 13 Milliarden Konsumeier in 2016 erzeugt - Erscheinungsdatum: 19.09.2017

Im Jahr 2016 wurden laut dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Deutschland rund 13 Milliarden Konsumeier – also Eier, die direkt an Verbraucher vermarktet werden – erzeugt. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Rund 13 Milliarden Konsumeier in 2016 erzeugt …

Eier in Kartons über einer Sortiermaschine (verweist auf: Landwirtschaft heute: Rund 13 Milliarden Konsumeier in 2016 erzeugt)

Vom Wissen zum Handeln: Bundesweiter Ideenaufruf für eine ausgewogene Ernährung gestartet - Erscheinungsdatum: 19.09.2017

Rund 90 Prozent der Menschen in Deutschland sind gut bis sehr gut über gesunde Ernährung informiert – doch knapp jeder Dritte schafft es nicht, dieses Wissen auch aktiv umzusetzen. Weiterlesen: Vom Wissen zum Handeln: Bundesweiter Ideenaufruf für eine ausgewogene Ernährung gestartet …

Besucher auf dem Forum (verweist auf: Vom Wissen zum Handeln: Bundesweiter Ideenaufruf für eine ausgewogene Ernährung gestartet)

Steigerung des Tierwohls durch innovative und intelligente LED-Leuchten - Erscheinungsdatum: 12.09.2017

Ressourcenschonung, wettbewerbsfähige Landwirtschaft und Steigerung des Tierwohls sind wesentliche Punkte einer zeitgemäßen Tierhaltung. Weiterlesen: Steigerung des Tierwohls durch innovative und intelligente LED-Leuchten …

Stall mit Rindern (verweist auf: Steigerung des Tierwohls durch innovative und intelligente LED-Leuchten)

Die 500. LandInitiative fördert Integration "von klein an" - Erscheinungsdatum: 12.09.2017

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat am 15. September den 500. Förderbescheid der "500 LandInitiativen" an das Mütter- und Familienzentrum Roth e.V. (MütZe) in Roth für das Projekt "von klein an" übergeben. Voneinander zu lernen steht in dieser ehrenamtlich geleiteten Vorkindergartengruppe für Flüchtlingskinder, Eltern und Familien im Fokus. Weiterlesen: Die 500. LandInitiative fördert Integration "von klein an" …

Logo "500 LandInitiativen" (verweist auf: Die 500. LandInitiative fördert Integration "von klein an")

Neue Ausgabe von LandInForm: Digitale Lösungen sind essenziell - Erscheinungsdatum: 11.09.2017

Digitalisierung ist längst kein Thema der Zukunft mehr: Viele Unternehmen vermarkten ihre Produkte online und selbst Lebensmittel können im Internet bestellt werden. Welche Möglichkeiten darüber hinaus durch die Digitalisierung ländlicher Räume entstehen, ist Thema der neuen Ausgabe der DVS-Zeitschrift "LandInForm". Weiterlesen: Neue Ausgabe von LandInForm: Digitale Lösungen sind essenziell …

Titelbild der Ausgabe 3/17 der Zeitschrift LandInForm (verweist auf: Neue Ausgabe von LandInForm: Digitale Lösungen sind essenziell)

Plus zwei Prozent: Deutsche Weinerzeugung steigt - Erscheinungsdatum: 05.09.2017

Die Deutsche Weinerzeugung lag im Jahr 2016 bei über neun Millionen Hektorlitern, das entspricht rund zwei Prozent mehr als im Vorjahr, so das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL). Weiterlesen: Plus zwei Prozent: Deutsche Weinerzeugung steigt …

Weintrauben hängen reif an Reben (verweist auf: Plus zwei Prozent: Deutsche Weinerzeugung steigt)

Landwirtschaft heute: Wie viel Getreide benötigt man für ein Brot? - Erscheinungsdatum: 05.09.2017

Weizen ist das wichtigste Brotgetreide der Erde. Für ein 1.000 Gramm-Weizenbrot muss ein Landwirt rund 850 Gramm Weizen ernten. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Wie viel Getreide benötigt man für ein Brot? …

Getreide (verweist auf: Landwirtschaft heute: Wie viel Getreide benötigt man für ein Brot?)

Von früh bis spät: Kartoffeln richtig ernten und lagern - Erscheinungsdatum: 04.09.2017

Im Wirtschaftsjahr 2015/16 aßen die Deutschen laut dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) rund 57 Kilogramm Kartoffeln pro Person, davon rund 34 Kilogramm in verarbeiteter Form. Weiterlesen: Von früh bis spät: Kartoffeln richtig ernten und lagern …

Kartoffeln liegen in einem Korb (verweist auf: Von früh bis spät: Kartoffeln richtig ernten und lagern)

Sojaanbau weiter im Aufwind – Mehr Fläche und mehr Vermarktungsmöglichkeiten - Erscheinungsdatum: 29.08.2017

Sojabohnen wachsen 2017 deutschlandweit auf rund 19.200 Hektar. Auch in Nordrhein-Westfalen hat sich die Anbaufläche verdoppelt. Welche praktischen Erfahrungen Landwirte gesammelt und welche Verwertungsmöglichkeiten sich inzwischen entwickelt haben, waren Themen auf dem Sojafeldtag am 23. August in Swisttal. Weiterlesen: Sojaanbau weiter im Aufwind – Mehr Fläche und mehr Vermarktungsmöglichkeiten …

Feld mit Sojapflanzen (verweist auf: Sojaanbau weiter im Aufwind – Mehr Fläche und mehr Vermarktungsmöglichkeiten)

Landwirtschaft heute: Wann fühlen sich Tiere wohl? - Erscheinungsdatum: 22.08.2017

Alle wollen, dass es Nutztieren gut geht. Doch wann ist das der Fall? Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) gibt drei Beispiele. Weiterlesen: Landwirtschaft heute: Wann fühlen sich Tiere wohl? …

Ferkel (verweist auf: Landwirtschaft heute: Wann fühlen sich Tiere wohl?)

"B&B Agrar": Landwirtschaft und Verbraucher im Dialog - Erscheinungsdatum: 22.08.2017

Mehr denn je steht die Landwirtschaft im Fokus von Politik, Medien und Gesellschaft. Die Erwartungen an die Nahrungsmittelproduktion auf den Feldern und in den Ställen steigen, gleichzeitig sinken Kenntnisse über landwirtschaftliche Arbeitsprozesse, Akzeptanz und Vertrauen. Umso wichtiger wird der aktive, konstruktive Dialog mit der fachfremden Öffentlichkeit. Weiterlesen: "B&B Agrar": Landwirtschaft und Verbraucher im Dialog …

Titelbild der B&B Agrar (verweist auf: "B&B Agrar": Landwirtschaft und Verbraucher im Dialog)

Europäische Forschungsinitiative "Nachhaltige Tierhaltung": BMEL fördert zehn neue Projekte - Erscheinungsdatum: 22.08.2017

Um die Nachhaltigkeit der europäischen Tierhaltung weiterzuentwickeln und Europa als weltweit wettbewerbsfähigen Tierproduktionsstandort zu erhalten, müssen Ökonomie, Ökologie, Verbraucherakzeptanz und Ressourceneffizienz gut aufeinander abgestimmt sein. Weiterlesen: Europäische Forschungsinitiative "Nachhaltige Tierhaltung": BMEL fördert zehn neue Projekte …

Gruppenfoto (verweist auf: Europäische Forschungsinitiative "Nachhaltige Tierhaltung": BMEL fördert zehn neue Projekte)

Inspiriert durch Vielfalt: Internationales Landjugend-Treffen in Herrsching eröffnet - Erscheinungsdatum: 10.08.2017

Sich austauschen und voneinander lernen – über Ländergrenzen hinweg. Das haben sich die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 28. Internationalen Führungskräfteseminars der Landjugendarbeit zum Ziel gemacht. Weiterlesen: Inspiriert durch Vielfalt: Internationales Landjugend-Treffen in Herrsching eröffnet …

Teilnehmer des Internationalen Landjugend-Treffen (verweist auf: Inspiriert durch Vielfalt: Internationales Landjugend-Treffen in Herrsching eröffnet)

Tradition und Innovation verbinden: Ideen gesucht - Erscheinungsdatum: 09.08.2017

Bäcker und Metzger vor Ort geben dem Lebensmittelhandwerk ein Gesicht und setzen die Tradition fort. Damit diese kleinen bis mittleren Betriebe konkurrenzfähig bleiben und ihre Nachfolge sichern, fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) jetzt Ideen, die Tradition mit Innovation verbinden. Weiterlesen: Tradition und Innovation verbinden: Ideen gesucht …

Zwei Bäcker formen Brote (verweist auf: Tradition und Innovation verbinden: Ideen gesucht)

Tagung "EIP-Agri & Horizon 2020 – wie den Brückenschlag gestalten?" - Erscheinungsdatum: 04.08.2017

Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in der BLE und das Innovationsbüro EIP-Agrar an der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein veranstalten am 26. und 27. September 2017 in Kiel eine Tagung zu Innovationen in der Landwirtschaft. Weiterlesen: Tagung "EIP-Agri & Horizon 2020 – wie den Brückenschlag gestalten?" …

Luftaufnahme Dorf (verweist auf: Tagung "EIP-Agri & Horizon 2020 – wie den Brückenschlag gestalten?")

Saison gestartet: Einheimische Pflaumen jetzt verfügbar - Erscheinungsdatum: 25.07.2017

Ein Kilogramm Pflaumen, Zwetschen, Renekloden und Mirabellen (einschließlich Verarbeitungserzeugnisse) isst jeder Deutsche nach Angaben des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) pro Jahr; rund 63 Kilogramm Obst sind es insgesamt. Weiterlesen: Saison gestartet: Einheimische Pflaumen jetzt verfügbar …

Pflaumen am Baum (verweist auf: Saison gestartet: Einheimische Pflaumen jetzt verfügbar)

Gartenbau heute: Wie die Kirschernte gut ausfallen kann - Erscheinungsdatum: 25.07.2017

Die Kirschbäume sind in diesem Jahr geplagt: Spätfröste im Frühjahr haben den Kirschblüten und ersten Fruchtansätzen sehr zugesetzt. Weiterlesen: Gartenbau heute: Wie die Kirschernte gut ausfallen kann …

Kirschen am Baum (verweist auf: Gartenbau heute: Wie die Kirschernte gut ausfallen kann)

Neuer Biostickstoffdünger aus Klee - Erscheinungsdatum: 19.07.2017

Wissenschaftler der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden haben einen nachhaltigen Stickstoffdünger für den Biogemüsebau entwickelt. Die Düngepellets aus Rot- und Weißklee sind bald im Handel verfügbar. Weiterlesen: Neuer Biostickstoffdünger aus Klee …

Weißklee (verweist auf: Neuer Biostickstoffdünger aus Klee)

Neues BZfE-Unterrichtsmaterial für Milchforscher und Joghurtdetektive in Grundschulen - Erscheinungsdatum: 18.07.2017

Abgestimmt auf die Lehrpläne in Grundschulen ergänzen 15 neue Unterrichtsmodule zur Milchvielfalt das EU-Schulprogramm für Milch. Während Forscheraufträge Kinder spielerisch fordern, lernen sie anhand von Wort-Bildkarten und Arbeitsblättern viel Spannendes rund um die Milch. Das Unterrichtsmaterial kann ab sofort online im BLE-Medienservice bestellt werden. Weiterlesen: Neues BZfE-Unterrichtsmaterial für Milchforscher und Joghurtdetektive in Grundschulen …

Titel der Broschüre (verweist auf: Neues BZfE-Unterrichtsmaterial für Milchforscher und Joghurtdetektive in Grundschulen)

Künftig Phosphor aus Klärschlamm gewinnen - Erscheinungsdatum: 17.07.2017

Nach drei Jahren Forschung gibt es zwei erfolgreiche Methoden, die zukünftig umweltfreundliche Phosphat-Recyclingprodukte mit deutlicher Düngewirkung für die Landwirtschaft liefern könnten. Je nach Verfahren kann Klärschlamm mit geringem und hohem Gehalt an Schwermetall aufbereitet werden. Weiterlesen: Künftig Phosphor aus Klärschlamm gewinnen …

Klärschlamm in der Baggerschaufel (verweist auf: Künftig Phosphor aus Klärschlamm gewinnen)

Pflanzrechte: Winzer erhalten 308 Hektar zusätzlich - Erscheinungsdatum: 14.07.2017

Insbesondere aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Anträge für neue Rebpflanzungen entgegengenommen. Beantragt wurden 705 Hektar. Weiterlesen: Pflanzrechte: Winzer erhalten 308 Hektar zusätzlich …

Weinreben (verweist auf: Pflanzrechte: Winzer erhalten 308 Hektar zusätzlich)

Kakis liegen im Trend: Einfuhr 2016 verdoppelt - Erscheinungsdatum: 13.07.2017

Deutschland ist einer der Hauptabnehmer für Kakis, die insbesondere aus Spanien stammen. Qualitätskontrolleuren bietet das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) ab sofort Bilder und Erläuterungen zu Kakis in "ELSKA" – dem elektronischen Bildkatalog zur Erläuterung der Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse. Weiterlesen: Kakis liegen im Trend: Einfuhr 2016 verdoppelt …

Kakis am Baum (verweist auf: Kakis liegen im Trend: Einfuhr 2016 verdoppelt)

BZL: Neues Angebot zur Verbraucherinformation - Erscheinungsdatum: 11.07.2017

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) erweitert sein Angebot um einen neuen Informationsdienst. Unter dem Namen "Landwirtschaft heute" sollen vor allem Verbraucherinnen und Verbraucher über aktuelle Themen der Land- und Forstwirtschaft sowie zu Gartenbau, Fischerei oder Weinwirtschaft informiert werden. Weiterlesen: BZL: Neues Angebot zur Verbraucherinformation …

Logo des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (verweist auf: BZL: Neues Angebot zur Verbraucherinformation)

Legehennenaufzucht- und Legebetriebe für Tierwohl-Netzwerk gesucht - Erscheinungsdatum: 05.07.2017

Mit finanzieller Unterstützung testen, was für mehr Tierwohl im eigenen Stall sorgt: Das bieten die Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz (MuD) des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Weiterlesen: Legehennenaufzucht- und Legebetriebe für Tierwohl-Netzwerk gesucht …

Hühner (verweist auf: Legehennenaufzucht- und Legebetriebe für Tierwohl-Netzwerk gesucht)

43 Prozent weniger Waldbrände: Verbrannte Fläche in 2016 nahezu halbiert - Erscheinungsdatum: 03.07.2017

In Deutschland gab es 2016 insgesamt 608 Waldbrände (2015: 1.071), bei denen insgesamt 283 (2015: 526) Hektar Wald verbrannten. Damit ging die Zahl der Waldbrände um 43 Prozent zurück, die verbrannte Fläche hat sich nahezu halbiert. Weiterlesen: 43 Prozent weniger Waldbrände: Verbrannte Fläche in 2016 nahezu halbiert …

Brennende Kiefern (verweist auf: 43 Prozent weniger Waldbrände: Verbrannte Fläche in 2016 nahezu halbiert)

Zoos erhalten gefährdete Nutztierrassen – BLE und VdZ veröffentlichen neue Studie - Erscheinungsdatum: 26.06.2017

Die BLE und der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) haben ihre Studie zum Beitrag wissenschaftlich geführter Zoos zur Erhaltung der Nutztierrassenvielfalt veröffentlicht. Weiterlesen: Zoos erhalten gefährdete Nutztierrassen – BLE und VdZ veröffentlichen neue Studie …

Bentheimer Landschaf auf einer Weide (verweist auf: Zoos erhalten gefährdete Nutztierrassen – BLE und VdZ veröffentlichen neue Studie)

Jetzt neu: Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2016 - Erscheinungsdatum: 23.06.2017

Ob Zahlen zur Betriebsstruktur, zum Nahrungsmittelverbrauch oder Außenhandel: Das Statistische Jahrbuch enthält umfangreiche Daten zu allen Bereichen der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Deutschland sowie der EU. Weiterlesen: Jetzt neu: Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2016 …

Getreide- und Rapsfelder (verweist auf: Jetzt neu: Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2016)

Tourismus in ländlichen Räumen – Chance und Herausforderung - Erscheinungsdatum: 16.06.2017

Entspannung, Entschleunigung, aber auch Unternehmungen und Kultur – all das und noch viel mehr ist in ländlichen Regionen zu finden. Weiterlesen: Tourismus in ländlichen Räumen – Chance und Herausforderung …

Titelbild der Ausgabe 2/17 der Zeitschrift LandInForm (verweist auf: Tourismus in ländlichen Räumen – Chance und Herausforderung)

Bilanz nach zwei Jahren Netzwerkarbeit MuD Tierschutz: "Ein ganz neuer Blick auf die Tiere" - Erscheinungsdatum: 08.06.2017

Wie setzt man Forschungsergebnisse über Tierwohl in die Praxis um? Was sind Gründe für das Schwanzbeißen bei Schweinen sowie das Federpicken bei Hühnern? Und was hilft dagegen? Mit diesen und weiteren Fragen setzen sich die Demonstrationsbetriebe Tierschutz auseinander. Weiterlesen: Bilanz nach zwei Jahren Netzwerkarbeit MuD Tierschutz: "Ein ganz neuer Blick auf die Tiere" …

Gruppenfoto vor einem Gebäude (verweist auf: Bilanz nach zwei Jahren Netzwerkarbeit MuD Tierschutz: "Ein ganz neuer Blick auf die Tiere")

"Vom Wissen zum Handeln" – 1. BZfE-Forum im September 2017 - Erscheinungsdatum: 07.06.2017

Essen und Trinken wird durch Emotionen, kulturellen Hintergrund oder den individuellen Lebensstil beeinflusst. Die Herausforderung liegt darin, vom "Wissen zum Handeln" zu kommen: Botschaften müssen Kopf, Herz und Hand erreichen und etwas in den Menschen auslösen. Das erste Forum des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) beschäftigt sich mit genau diesem Spannungsfeld. Weiterlesen: "Vom Wissen zum Handeln" – 1. BZfE-Forum im September 2017 …

Verschiedene Lebensmittel (verweist auf: "Vom Wissen zum Handeln" – 1. BZfE-Forum im September 2017)

"B&B Agrar" zeigt neue Regeln für die Düngepraxis - Erscheinungsdatum: 02.06.2017

Die neue Düngeverordnung (DüV) bringt für die landwirtschaftliche Praxis eine Reihe von Veränderungen. Die neuen und zum Teil strengeren Regeln betreffen vor allem den Gewässerschutz und die Luftreinhaltung. Weiterlesen: "B&B Agrar" zeigt neue Regeln für die Düngepraxis …

Logo der Zeitschrift B&B Agrar (verweist auf: "B&B Agrar" zeigt neue Regeln für die Düngepraxis)

Erinnerung: Nachweise für Milchsonderbeihilfe noch bis zum 14. Juni einreichen - Erscheinungsdatum: 01.06.2017

Milcherzeuger, die den Nachweis über die Nichtsteigerung ihrer Kuhmilchmenge in den Monaten Februar bis April noch nicht bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht haben, müssen dies bis zum 14. Juni 2017 schriftlich tun. Weiterlesen: Erinnerung: Nachweise für Milchsonderbeihilfe noch bis zum 14. Juni einreichen …

Kühe werden gemolken (verweist auf: Erinnerung: Nachweise für Milchsonderbeihilfe noch bis zum 14. Juni einreichen)

Feste feiern: Neue BZfE-Leitlinie erklärt, was bei der Lebensmittelhygiene zu beachten ist - Erscheinungsdatum: 24.05.2017

Ob Schulfest, Sport-, Straßen- oder Gemeindefest – zu jedem gelungenen Fest gehören Speisen und Getränke. Sie müssen hygienisch einwandfrei sein, damit die Gäste nicht krank werden. Weiterlesen: Feste feiern: Neue BZfE-Leitlinie erklärt, was bei der Lebensmittelhygiene zu beachten ist …

Cover des Heftes "Feste sicher feiern" (verweist auf: Feste feiern: Neue BZfE-Leitlinie erklärt, was bei der Lebensmittelhygiene zu beachten ist)

Nutztierrassen-Vielfalt erhalten: Eifeler Ulmenhof züchtet gefährdetste deutsche Rinderrasse - Erscheinungsdatum: 22.05.2017

Der 22. Mai ist der Tag der Biologischen Vielfalt. Die Landwirtschaft braucht die Vielfalt einheimischer Nutztierrassen für eine nachhaltige und innovative Erzeugung von Lebensmitteln. Weiterlesen: Nutztierrassen-Vielfalt erhalten: Eifeler Ulmenhof züchtet gefährdetste deutsche Rinderrasse …

Kuh (verweist auf: Nutztierrassen-Vielfalt erhalten: Eifeler Ulmenhof züchtet gefährdetste deutsche Rinderrasse)

Tierwohlkriterien in die Landwirtschaft kommunizieren: Das BZL und die Universität Bonn zeigen, wie es geht - Erscheinungsdatum: 17.05.2017

Wasseraufnahme, Liege- und Laufzeit oder Herzfrequenz: Welche Parameter bilden das "Wohlfühlen" von Kühen ab? Auf Versuchsgut Frankenforst in Bonn gewährte die Universität Bonn mit dem Projekt "CowSoft" Einblicke in den Stand ihrer Tierwohl-Forschung. Weiterlesen: Tierwohlkriterien in die Landwirtschaft kommunizieren: Das BZL und die Universität Bonn zeigen, wie es geht …

Gruppenbild vor dem Kuhstall (verweist auf: Tierwohlkriterien in die Landwirtschaft kommunizieren: Das BZL und die Universität Bonn zeigen, wie es geht)

BLE-Medienservice: Neuer Katalog 2017 erschienen - Erscheinungsdatum: 17.05.2017

Der erste gemeinsame Medienkatalog des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) liegt vor. Er bietet Interessenten Neues aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung einschließlich Medien zur Ernährungs- und Agrarbildung. Weiterlesen: BLE-Medienservice: Neuer Katalog 2017 erschienen …

Medienkatalog über Informationen woher die Nahrungsmittel kommen (verweist auf: BLE-Medienservice: Neuer Katalog 2017 erschienen)

Waldforschung wird gefördert: Jetzt Erstberatung auf der Forstvereins-Tagung nutzen! - Erscheinungsdatum: 16.05.2017

Ideen für die Anpassung der Wälder an den Klimawandel oder zum Ausbau der CO2-Minderungspotenzials fördern das Bundesumwelt- und Bundeslandwirtschaftsministerium mit 20 Millionen Euro jährlich. Weiterlesen: Waldforschung wird gefördert: Jetzt Erstberatung auf der Forstvereins-Tagung nutzen! …

Buchenwald (verweist auf: Waldforschung wird gefördert: Jetzt Erstberatung auf der Forstvereins-Tagung nutzen!)

Beliebtes Obst in Deutschland: Erdbeeren auf Platz fünf - Erscheinungsdatum: 04.05.2017

Im Wirtschaftsjahr 2015/16 verzehrten die Deutschen rund 280.000 Tonnen Erdbeeren, einschließlich aller Verarbeitungsformen. Das sind rund 3,4 Kilogramm pro Person – also fast sieben Schälchen à 500 Gramm. Weiterlesen: Beliebtes Obst in Deutschland: Erdbeeren auf Platz fünf …

Erdbeeren (verweist auf: Beliebtes Obst in Deutschland: Erdbeeren auf Platz fünf)

Das Bundeszentrum für Ernährung ist jetzt online - Erscheinungsdatum: 03.05.2017

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) stellt sich und seine Projekte auf einer neuen Internetseite vor. www.bzfe.de bietet einen leichten Zugang zu Informationen rund um die Themen Essen und Trinken. Weiterlesen: Das Bundeszentrum für Ernährung ist jetzt online …

Gefüllter Einkaufswagen im Supermarkt (verweist auf: Das Bundeszentrum für Ernährung ist jetzt online)

Umstellungsberatung auf Bio - jetzt Zuschuss beantragen - Erscheinungsdatum: 28.04.2017

Der Trend zu biologisch erzeugten Lebensmitteln bietet Landwirten gute Chancen zur Vermarktung ihrer Öko-Produkte. Um die Umstellung zu erleichtern, können Berater hinzugezogen werden. Diese Beratung wird mit maximal 4.000 Euro pro Betrieb unterstützt. Weiterlesen: Umstellungsberatung auf Bio - jetzt Zuschuss beantragen …

Milchviehstall und Acker (verweist auf: Umstellungsberatung auf Bio - jetzt Zuschuss beantragen)

Milchsonderbeihilfe: Nachweise bis 14. Juni einreichen - Erscheinungsdatum: 25.04.2017

Milcherzeuger, die einen Antrag auf Milchsonderbeihilfe bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gestellt haben, müssen bis zum 14. Juni 2017 die Nachweise über die Nichsteigerung ihrer Kuhmilchmenge in den Monaten Februar bis April unaufgefordert einreichen. Das Formular dazu gibt es auf der BLE-Internetseite. Weiterlesen: Milchsonderbeihilfe: Nachweise bis 14. Juni einreichen …

Milchkühe im Stall (verweist auf: Milchsonderbeihilfe: Nachweise bis 14. Juni einreichen)

BLE-Internetangebot: Neue Themen und Struktur - Erscheinungsdatum: 13.04.2017

Die Internetseite der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ist mit einer neuen übersichtlichen Struktur, einem modernen Layout und erweitertem Inhalt online. Der Internetauftritt wurde dabei für die mobile Nutzung mit Tablet und Smartphone optimiert. Weiterlesen: BLE-Internetangebot: Neue Themen und Struktur …

Logo der BLE (verweist auf: BLE-Internetangebot: Neue Themen und Struktur)

Saisonal und regional: Deutsche verzehren jährlich rund 1,9 Milliarden Stangen Spargel - Erscheinungsdatum: 12.04.2017

Der erste deutsche Spargel des Jahres ist bereits auf dem Markt. Nach vorläufigen Berechnungen des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) lag der Spargelkonsum im Wirtschaftsjahr 2015/16 bei rund 123.000 Tonnen. Weiterlesen: Saisonal und regional: Deutsche verzehren jährlich rund 1,9 Milliarden Stangen Spargel …

Spargel (verweist auf: Saisonal und regional: Deutsche verzehren jährlich rund 1,9 Milliarden Stangen Spargel)

Schaf- und Ziegenmilch: Erste umfassende Marktanalyse veröffentlicht - Erscheinungsdatum: 07.04.2017

Erstmals wurde der gesamte Markt von Ziegen- und Schafmilch einschließlich aller Akteure der Wertschöpfungskette analysiert. Insgesamt wurden im Referenzjahr 2014 rund 24 Millionen Liter Ziegenmilch gemolken; nahezu die Hälfte der Menge stammte aus Biobetrieben. Weiterlesen: Schaf- und Ziegenmilch: Erste umfassende Marktanalyse veröffentlicht …

Ostfriesische Milchschafe im Melkstand (verweist auf: Schaf- und Ziegenmilch: Erste umfassende Marktanalyse veröffentlicht)

Mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft - was tun? - Erscheinungsdatum: 05.04.2017

Bei einer hochrangig besetzten Tagung in Berlin diskutierten über 200 Landwirte, Fachleute und Politiker über praktikable Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität auf landwirtschaftlichen Betrieben. Weiterlesen: Mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft - was tun? …

Gerste und Kornblume (verweist auf: Mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft - was tun?)

Der Ackerbohnen-Blog aus dem Odenwald - Erscheinungsdatum: 04.04.2017

Mit seinem Ackerbohnentagebuch liefert Landwirt Ulrich Rauth über die gesamte Vegetationsperiode Tipps für den Anbau von Sommerackerbohnen. Weiterlesen: Der Ackerbohnen-Blog aus dem Odenwald …

Ackerbohnen-Aussaat (verweist auf: Der Ackerbohnen-Blog aus dem Odenwald)

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft gestartet - Erscheinungsdatum: 04.04.2017

Wissenswertes aus der Forschung für die Praxis, neutrale Daten als Entscheidungsgrundlage für die Agrarwirtschaft und verständliche Informationen für Verbraucher: Das liefert das neue Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL). Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gab bei seinem Besuch in Bonn am 4. April den offiziellen Startschuss für das BZL. Weiterlesen: Bundesinformationszentrum Landwirtschaft gestartet …

Personengruppe mit BZL-Logo (verweist auf: Bundesinformationszentrum Landwirtschaft gestartet)

Deutsche essen 8 kg weniger Fleisch als vor 20 Jahren - Erscheinungsdatum: 30.03.2017

Pro Person aßen die Deutschen 2016 nach vorläufigen Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) rund 60 Kilogramm Fleisch. 1996 waren es noch 68 Kilogramm, darunter zehn Kilogramm mehr Schweinefleisch und vier Kilogramm weniger Geflügel als heute. Weiterlesen: Deutsche essen 8 kg weniger Fleisch als vor 20 Jahren …

Fleischtheke im Supermarkt (verweist auf: Deutsche essen 8 kg weniger Fleisch als vor 20 Jahren)

Neues Schiff für die Fischerei- und Meeresforschung - Erscheinungsdatum: 22.03.2017

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) beauftragt für das Bundeslandwirtschaftsministerium den Bau eines neuen Fischereiforschungsschiffs. Es soll die bisherige "Walther Herwig III" ersetzen, interdisziplinäre Forschung erleichtern und neue Standards beim Umweltschutz setzen. Weiterlesen: Neues Schiff für die Fischerei- und Meeresforschung …

BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden und Frank de Lange (Sales Director DAMEN Shipyards) (verweist auf: Neues Schiff für die Fischerei- und Meeresforschung)

Jeder Deutsche isst 235 Eier pro Jahr - Erscheinungsdatum: 17.03.2017

Ob als Frühstücksei, im Kuchen oder gefärbt zu Ostern – Eier sind beliebt. 235 Eier pro Person wurden nach vorläufigen Berechnungen der BLE im Jahr 2016 verzehrt; drei Stück mehr als im Vorjahr. Die Ausfuhr lag bei 3,6 Milliarden Eiern und Eiprodukten auf neuem Rekordniveau. Weiterlesen: Jeder Deutsche isst 235 Eier pro Jahr …

Eier (verweist auf: Jeder Deutsche isst 235 Eier pro Jahr)

Von Heimtierreisen, Lebensmittelkennzeichnung und Düngeverordnung – Verbraucherlotse hilft zum 40.000sten Mal - Erscheinungsdatum: 24.02.2017

Seit vier Jahren gibt es den Verbraucherlotsen. Der Bürgerservice des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ist in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) angesiedelt und hilft auch bei ungewöhnlichen Fragen weiter. Nun wurde die 40.000ste Anfrage beantwortet. Weiterlesen: Von Heimtierreisen, Lebensmittelkennzeichnung und Düngeverordnung – Verbraucherlotse hilft zum 40.000sten Mal …

Drei Personen vor einem Kühlregal (verweist auf: Von Heimtierreisen, Lebensmittelkennzeichnung und Düngeverordnung – Verbraucherlotse hilft zum 40.000sten Mal)

Theater, Theater! Oder: Wie man Kultur auf dem Land organisiert - Erscheinungsdatum: 24.02.2017

Gemeinsam planen, proben und präsentieren: Amateurtheaterstücke schaffen Zusammenhalt und damit Heimatgefühl in einer Zeit, in der sich viele Jugendliche nach einer Zukunft in der Stadt umschauen. Weiterlesen: Theater, Theater! Oder: Wie man Kultur auf dem Land organisiert …

Titel des Magazins LandInForm (verweist auf: Theater, Theater! Oder: Wie man Kultur auf dem Land organisiert)

Milchsonderbeihilfe: Vorschusszahlungen abgeschlossen - Erscheinungsdatum: 22.02.2017

Die BLE konnte vor Fristende die beantragten Vorschüsse an die Milcherzeuger auszahlen. Von den 23.862 Landwirten nahmen rund 16 Prozent diese Möglichkeit in Anspruch. Weiterlesen: Milchsonderbeihilfe: Vorschusszahlungen abgeschlossen …

Milchkühe im Stall (verweist auf: Milchsonderbeihilfe: Vorschusszahlungen abgeschlossen)

BioFach 2017: BÖLN präsentiert innovatives Förderinstrumentarium - Erscheinungsdatum: 08.02.2017

Die BLE informierte vom 15. bis 18. Februar 2017 auf der Nürnberger Weltleitmesse für Bio-Produkte "BioFach" am Stand des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Halle 9 wieder umfassend über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Weiterlesen: BioFach 2017: BÖLN präsentiert innovatives Förderinstrumentarium …

Bundesminister Christian Schmidt mit BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden und Biospitzenkoch Christopher Hinze am BÖLN Stand (verweist auf: BioFach 2017: BÖLN präsentiert innovatives Förderinstrumentarium)

Sieger des DVS-Wettbewerbs "Gemeinsam stark sein" ausgezeichnet - Erscheinungsdatum: 26.01.2017

Beim Abendempfang des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wurden die Sieger des DVS-Wettbewerbs "Gemeinsam stark sein 2016" ausgezeichnet. BMEL-Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens und BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden prämierten die Gewinner. Der erste Platz ging an das Bürger- und Kreativhaus "Zur alten Mühle" in Brandenburg. Weiterlesen: Sieger des DVS-Wettbewerbs "Gemeinsam stark sein" ausgezeichnet …

Gruppenfoto der Sieger (verweist auf: Sieger des DVS-Wettbewerbs "Gemeinsam stark sein" ausgezeichnet)

Landentwicklung braucht Mut zur Entscheidung - Erscheinungsdatum: 25.01.2017

Beim Zukunftsforum Ländliche Entwicklung auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin gaben Akteure des Modellvorhabens "Land(auf)Schwung" am 25. Januar 2017 praktische Einblicke in ihre Projekte und zeigten, wie sie ihre Region fit für die Zukunft machen. Weiterlesen: Landentwicklung braucht Mut zur Entscheidung …

BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden (verweist auf: Landentwicklung braucht Mut zur Entscheidung)

Vom Wissen zum Handeln: Bundeszentrum für Ernährung nimmt seine Arbeit auf - Erscheinungsdatum: 25.01.2017

Das von Bundesminister Christian Schmidt ins Leben gerufene Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) nimmt am 1. Februar 2017 in der BLE seine Arbeit auf. Aktivitäten zur Ernährungsbildung und -kommunikation werden damit in einem Kommunikationszentrum zusammengefasst. Das Ziel: Jeder Mensch soll in der Lage sein, aus der Fülle an Informationen das für sich Richtige herauszufiltern und sich im Alltag ausgewogen zu ernähren. Weiterlesen: Vom Wissen zum Handeln: Bundeszentrum für Ernährung nimmt seine Arbeit auf …

BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden, Dr. Margareta Büning-Fesel und Bundesminister Christian Schmidt am Stand des neuen Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) auf der Internationalen Grünen Woche 2017.  (verweist auf: Vom Wissen zum Handeln: Bundeszentrum für Ernährung nimmt seine Arbeit auf)

Flüchtlingsengagement auf dem Land wird gefördert – Anträge ab 25. Januar online stellen - Erscheinungsdatum: 23.01.2017

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert 500 ehrenamtliche Initiativen zur Integration von geflüchteten Menschen im ländlichen Raum. Anträge können ab dem 25. Januar 2017 online bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden. Weiterlesen: Flüchtlingsengagement auf dem Land wird gefördert – Anträge ab 25. Januar online stellen …

Logo "500 LandInitiativen" (verweist auf: Flüchtlingsengagement auf dem Land wird gefördert – Anträge ab 25. Januar online stellen)

Milchsonderbeihilfe: BLE nimmt 23.824 Anträge entgegen - Erscheinungsdatum: 17.01.2017

Am 16. Januar 2017 endete die Frist zur Beantragung einer Sonderbeihilfe für Milcherzeuger. 23.824 Landwirte möchten diese in Anspruch nehmen. Die Anträge werden geprüft, anschließend wird der Beihilfesatz ermittelt. Weiterlesen: Milchsonderbeihilfe: BLE nimmt 23.824 Anträge entgegen …

Milchkühe im Stall (verweist auf: Milchsonderbeihilfe: BLE nimmt 23.824 Anträge entgegen)

Neue Software für Milchviehhalter: Digitale Schwachstellenanalyse bewertet Haltungsbedingungen - Erscheinungsdatum: 12.01.2017

Auf Haus Düsse haben die Landwirtschaftskammer NRW und die proPlant GmbH ein neues Instrument zur Bewertung von Haltung und Management in Liegeboxenlaufställen vorgestellt. Damit wird eine Software für mehr Tierwohl marktreif, die eine einfache, objektive und systematische Handhabung erlaubt. Weiterlesen: Neue Software für Milchviehhalter: Digitale Schwachstellenanalyse bewertet Haltungsbedingungen …

Daten werden im Milchviehstall erhoben (verweist auf: Neue Software für Milchviehhalter: Digitale Schwachstellenanalyse bewertet Haltungsbedingungen)