Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Drei Personen vor einem Schrank Bundestagsabgeordneter Dr. Georg Kippels zu Gast in der BLE V.l.: BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden, MdB Dr. Georg Kippels und der Leiter des BZL, Dr. Matthias Nickel. Quelle: BLE

Landwirtschaft im Fokus: Bundestagsabgeordneter Dr. Georg Kippels zu Gast in der BLE

Der Bundestagsabgeordnete des Rhein-Erft-Kreises, MdB Dr. Georg Kippels, hat am 8. August 2017 die BLE besucht.

Bei BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden informierte er sich über die Themen und Aufgaben der Behörde. Schwerpunkte des Gesprächs waren dabei das Bundesprogramm für Ländliche Entwicklung (BULE) und das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL).

Kippels und Eiden sprachen darüber, wie das Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung der BLE die verschiedenen Maßnahmen des Bundesprogramms BULE organisiert und was die Voraussetzungen für konkrete Maßnahmen vor Ort sind.

Der Bundestagsabgeordnete informierte sich bei dem BLE-Präsidenten und dem Leiter des BZL, Dr. Matthias Nickel, über das online unter www.landwirtschaft.de zu findende Informationsangebot des BZL. Die Printpublikationen des BZL zu den Themen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gartenbau, Fischerei, Weinanbau und Imkerei für Kindergärten, Schulen, Studenten und Praktiker können unter www.ble-medienservice.de bezogen werden.

Interessiert war Kippels auch an dem vielfältiges Angebot an aktuellen Daten und Zahlen des BZL zur Agrarwirtschaft, das sich unter www.bzl-datenzentrum.de findet.

Diskutiert wurde über die Rolle der Landwirtschaft in der Gesellschaft. Dabei sprachen Kippels und Eiden auch über die Relevanz einer guten Vernetzung der Aktivitäten des BZL und des in der BLE ebenfalls angesiedelten Bundeszentrums für Ernährung (BZfE). Beide Zentren decken gemeinsam die Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Teller ab.