Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Tomaten im Gewächshaus Tomaten im Gewächshaus Quelle: Leonidovich - Fotolia.com

Klima und Energie

Ein wichtiger Baustein der europäischen und deutschen Energiepolitik ist die Steigerung der Energieeffizienz, um das Klima zu schützen. Landwirtschaft und Gartenbau bieten große Potenziale für Energieeinsparungen. Auch bei der Erzeugung nachhaltiger Biomasse und bei der nachhaltigen Waldbewirtschaftung steigt die Bedeutung des Klimaschutzes.

Bundesprogramm zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau

Ziel des Bundesprogramms ist es, Investitionsanreize zu setzen und neue energieeffiziente Technologien in die Praxis einzuführen. Die Investitionsförderung setzt in drei Bereichen an: Einzelmaßnahmen, Modernisierung und Neubau. Außerdem werden mit dem Bundesprogramm die Energieberatung und der Wissenstransfer gefördert. Die Geschäftsstelle des Bundesprogramms ist in der BLE angesiedelt. Sie führt administrativ Maßnahmen des Bundesprogramms zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau durch.

Nachhaltige Biomasseherstellung

Mit der Richtlinie 2009/28/EG zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Erneuerbare-Energien-Richtlinie) wurden von der Europäischen Union Nachhaltigkeitsanforderungen für die Herstellung und energetische Nutzung von Biomasse festgelegt. Die BLE ist in Deutschland die zuständige Behörde für die Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien der Erneuerbare-Energien-Richtlinie. Eine Aufgabe im Gesamtprozess der nachhaltigen Herstellung von Biomasse ist die Zulassung und Überwachung von Zertifizierungssystemen und -stellen.

Waldklimafonds

Als Projektträger unterstützt die BLE das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bei der Durchführung von Maßnahmen des Waldklimafonds. Die Maßnahmen sollen unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte einen größtmöglichen Nutzen für den Schutz des Klimas und die Anpassungsfähigkeit der Wälder an die Folgen des Klimawandels erzielen.