Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Dienstleistungen für Behördenbeschäftigte

Die BLE ist das Dienstleistungszentrum für Verwaltungsaufgaben im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Das Dienstleistungsangebot richtet sich an alle Behörden und Einrichtungen der Bundesverwaltung.

Zur Zeit übernimmt die BLE die Abrechnung und Auszahlung der Reisekosten für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), das Thünen-Institut (TI) und für Reisen der Interessenvertreterinnen und -vertreter sowie Beauftragten von Einrichtungen des nachgeordneten Bereichs des BMEL. Eine Bearbeitung von Trennungsgeld- und Umzugskostenfällen erfolgt für das BMEL, die Forschungsinstitute im Geschäftsbereich des BMEL (FLI, JKI, MRI und TI) und das BVL.

Damit das Dienstleistungszentrum für Verwaltungsaufgaben den Qualitätsansprüchen ihrer Kunden gerecht wird, wurden die Qualitätsstandards dieses Bereichs vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
Die Dienstleistungen der Beihilfestelle, der Dienstunfallfürsorge und der Familienkasse sowie der sonstigen Fürsorgeangelegenheiten werden in der BLE zentral bearbeitet.

Die Bereiche Beihilfe, Dienstunfallfürsorge und Familienkasse sind seit 2012 durch den TÜV Rheinland nach ISO 9001:2008 zertifiziert und gewährleisten damit einen gleichbleibend hohen Bearbeitungsstandard.

Der Service

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, hat jede Behörde ihre fest zugewiesene Ansprechpartnerin oder ihren fest zugewiesenen Ansprechpartner. Bei Bedarf können individuelle Vereinbarungen getroffen werden.
Die Ansprechzeiten sind montags bis donnerstags von 9.00-12.00 Uhr und von 13.00-16.00 sowie freitags von 9.00-14.00 Uhr.

Weitere Informationen