Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

News-Archiv

Hier finden Sie die Meldungen der Startseite aus den vergangenen Wochen.

Alle älteren Meldungen sind auch im Menü unter den entsprechenden Monaten und Jahren zu finden.

Meldungen aus April 2016

Besucher im Demobetrieb

Große Nachfrage, hohe Qualität - Evaluierung der Veranstaltungen zum Wissenstransfer im Ökologischen Landbau fällt positiv aus

Informationsveranstaltungen für Praktikerinnen und Praktiker zu aktuellen Fragestellungen im Ökologischen Landbaus sind stark nachgefragt und werden von den Teilnehmenden überwiegend mit gut oder sehr gut bewertet. Das ergab eine Evaluierung ausgewählter Veranstaltungen zum Wissenstransfer im Ökologischen Landbau von 2012 bis 2014, die vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) durchgeführt wurde.

Weiterlesen: Große Nachfrage, hohe Qualität - Evaluierung der Veranstaltungen zum Wissenstransfer im Ökologischen Landbau fällt positiv aus …

Das Podium

Internationale Konferenz zur biologischen Vielfalt in Landwirtschaft und Ernährung

Welchen Beitrag leistet die biologische Vielfalt zur Zukunftssicherung der Landwirtschaft und Ernährung? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Konferenz "The State of Europe's and Central Asia's Biodiversity for Food and Agriculture", die vom 18. bis 20. April 2016 in Bonn stattfand.

Weiterlesen: Internationale Konferenz zur biologischen Vielfalt in Landwirtschaft und Ernährung …

BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden

Bonner Frühlingsmarkt: Tomatenvielfalt und Tipps zur Resteverwertung am BLE-Stand

Auf dem Frühlingsmarkt am 23. April in Bonn konnten die Besucher wieder seltene und alte Tomatensorten am BLE-Stand kaufen. Die Initiative Zu gut für die Tonne! informierte über die richtige Lagerung und Verwertung von Lebensmitteln.

Weiterlesen: Bonner Frühlingsmarkt: Tomatenvielfalt und Tipps zur Resteverwertung am BLE-Stand …

eine krumme Gurke

Krummes Gemüse - legal in aller Munde

Lebensmittelverschwendung ist ein wichtiges Thema. Bei Obst und Gemüse möchte der Handel seinen Beitrag leisten und den "nicht Perfekten", "Wunderlingen" oder "Misfits" mit hübschen Namen dazu verhelfen, in die Einkaufskörbe und in den Mund der Verbraucher zu gelangen.

Weiterlesen: Krummes Gemüse - legal in aller Munde …

Milchpulver in gelbem Messlöffel

Ankauf von Magermilchpulver im Ausschreibungsverfahren geschlossen

Nachdem mit der Bekanntmachung 08/16/51 vom 05.04.2016 der Ankauf von Magermilchpulver im Rahmen der Intervention im Ausschreibungsverfahren eröffnet worden ist, hat die EU-Kommission dieses mit der Verordnung (EU) 2016/606 nun beendet. Eine entsprechende Bekanntmachung wird in Kürze veröffentlicht.

Weiterlesen: Ankauf von Magermilchpulver im Ausschreibungsverfahren geschlossen …

Gruppenfoto vor der BLE

Expertenworkshop in der BLE: Internationale Forschungskooperationen zur Welternährung

Vom 14. bis 15. April haben sich in der BLE 37 internationale Experten zu einem Workshop zur Welternährung getroffen. Sie diskutierten innovative Ansätze zur Verarbeitung von Lebensmitteln in Subsahara Afrika und Südost Asien, mit denen qualitative und quantitative Lebensmittelverluste reduziert werden sollen. Ziel war die Identifizierung von zukünftigen Forschungsschwerpunkten.

Weiterlesen: Expertenworkshop in der BLE: Internationale Forschungskooperationen zur Welternährung …

Mühlen und Vermahlung von Weichweizen und Roggen nach Bundesländern im Wirtschaftsjahr 2014/2015

Informationsgrafik zur Mühlenstruktur veröffentlicht

Die BLE erstellt in unregelmäßigen Abständen Informationsgrafiken zu interessanten Zahlen, Daten und Fakten aus den Themenbereichen Landwirtschaft und Ernährung. Die aktuelle Grafik informiert über die Entwicklung der deutschen Mühlenstruktur 2014/2015.

Weiterlesen: Informationsgrafik zur Mühlenstruktur veröffentlicht …

Laptop

Digitale Innovationen in Bonn

Im Zuge des Vorhabens "Digitales Bonn" tagte am 15. April das sogenannte "Innovation Board". Der Kreis besteht aus mehr als 50 Fachexpertinnen und -experten der regionalen Wirtschaft, der Wissenschaft und der Verwaltung. Auch die BLE ist Mitglied des Innovation Boards.

Weiterlesen: Digitale Innovationen in Bonn …

Seminar zur Qualitätskontrolle

EU und Brasilien: Erstes Seminar zur Qualitätskontrolle bei Obst und Gemüse

Vom 5. bis 8. April fand in Brasilia ein Seminar zur Qualitätskontrolle bei Obst und Gemüse statt. Ziel war es, die Zusammenarbeit im Bereich Qualitätskontrolle zwischen der EU und Brasilien zu vertiefen.

Weiterlesen: EU und Brasilien: Erstes Seminar zur Qualitätskontrolle bei Obst und Gemüse …

Weinreben mit schneebedecktem Boden

Weinpflanzrechte: BLE bearbeitet rund 2.000 Anträge

Am 1. März 2016 endete die Frist, innerhalb derer Winzer bei der BLE Anträge für Neuanpflanzungen auf zusätzlichen Rebflächen stellen konnten. Grundsätzlich sind für die Mitgliedstaaten jeweils ein Prozent der bisherigen Anbaufläche für Neuanpflanzungen vorgesehen. In Deutschland wurde jedoch von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, diese Menge auf 0,3 Prozent abzusenken. Damit sind nun 308 Hektar auf die Bundesländer zu verteilen

Weiterlesen: Weinpflanzrechte: BLE bearbeitet rund 2.000 Anträge …

Person schreibt etwas

Konferenz- und Tagungsmanagement der BLE erneut mit "sehr gut" bewertet

In seiner diesjährigen Kundenumfrage erreichte das KTM einen Notendurchschnitt von 1,2. Besonders gelobt wurden die Freundlichkeit und das Auftreten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim vor-Ort-Einsatz.

Weiterlesen: Konferenz- und Tagungsmanagement der BLE erneut mit "sehr gut" bewertet …

Milchpulver in gelbem Messlöffel

Ausschreibungsverfahren Magermilchpulver

Bekanntmachung zur Eröffnung der Ausschreibung für den Interventionsankauf von Magermilchpulver

Weiterlesen: Ausschreibungsverfahren Magermilchpulver …

Papiersack Aufschrift Sprühmagermilchpulver

Ende des Ankaufs von Magermilchpulver zum Festpreis

Die Kommission hat mit der Verordnung (EU) 2016/482 vom 1. April 2016 den Ankauf von Magermilchpulver zum Festpreis beendet, weil die Höchstgrenze von 109.000 t erreicht wurde. Ab dem 1. April eingereichte Angebote werden daher abgelehnt.

Weiterlesen: Ende des Ankaufs von Magermilchpulver zum Festpreis …

Eber im Stall

Leckeres Eberfleisch: Flüssigrauch macht’s möglich

Flüssigrauch kann nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen Ebergeruch beseitigen - in Kombination mit speziellen Gewürzen und thermischer Behandlung. Für das Fleischerhandwerk liegt damit ein praxistauglicher und wissenschaftlich erprobter, technologischer Ansatz vor.

Weiterlesen: Leckeres Eberfleisch: Flüssigrauch macht’s möglich …

Ferkel und Sau

Aus der Forschung in den Stall - Tierschutz-Symposium mit ersten Ergebnissen

Ein Leitfaden zum Verzicht auf das Schnabelkürzen und Empfehlungen für die Schweinemast mit Ringelschwanz sind nur einige Ergebnisse aus den Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Auf einem Fachsymposium am 21. April 2016 in Bonn wurden die Erkenntnisse der Fachöffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen: Aus der Forschung in den Stall - Tierschutz-Symposium mit ersten Ergebnissen …

Blühstreifen

Neue Vermarktungsformen sorgen für bäuerlichen Naturschutz in der Praxis

Eine Tagung in Berlin zeigt: Rund 40.000 Betriebe engagieren sich für Naturschutz – eine wertvolle, aber auch wirtschaftlich anspruchsvolle Aufgabe. Während Landwirte Blühstreifen anlegen oder an Vertragsnaturschutzprogrammen teilnehmen, sichern sie ihr Einkommen über neue Vertriebswege oder Nebentätigkeiten. Neue Förderkonzepte sind gefragt.

Weiterlesen: Neue Vermarktungsformen sorgen für bäuerlichen Naturschutz in der Praxis …

Erdbeeren in Schalen

Zahlen für die Erdbeersaison: Erntemengen, Pro-Kopf-Verbrauch und mehr

3,4 Kilogramm Erdbeeren verbrauchten die Deutschen pro Kopf voraussichtlich im Wirtschaftsjahr 2014/15. Damit sind Erdbeeren beliebter als Kirschen oder auch Birnen. Mitte April startet die Saison mit deutscher Ware. Die BLE veröffentlicht Zahlen sowie Tipps für Einkauf und Lagerung.

Weiterlesen: Zahlen für die Erdbeersaison: Erntemengen, Pro-Kopf-Verbrauch und mehr …