Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

News-Archiv

Hier finden Sie die Meldungen der Startseite aus den vergangenen Wochen.

Alle älteren Meldungen sind auch im Menü unter den entsprechenden Monaten zu finden.

Meldungen aus Mai 2015

Getreideernte

2014: Über 52 Millionen Tonnen Getreide geerntet

Damit lag die endgültige Getreideerntemenge um fast neun Prozent über der des Vorjahres. Das geht aus der "Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung 2014" hervor, die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit redaktioneller Unterstützung der BLE veröffentlicht hat.

Weiterlesen: 2014: Über 52 Millionen Tonnen Getreide geerntet …

Milchkühe im Stall

Forschungsaufruf: Entwicklung geeigneter Tierwohl-Indikatoren wird gefördert

Um Indikatoren für die objektive Bewertung des Tierwohls in der Praxis zu entwickeln, unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) über den Projektträger BLE (ptble) neue Forschungsvorhaben. Ab jetzt können bei der BLE Projektskizzen eingereicht werden, die sich mit der Bewertung des Wohlbefindens in Haltungssystemen, während des Transports und am Schlachthof beschäftigen.

Weiterlesen: Forschungsaufruf: Entwicklung geeigneter Tierwohl-Indikatoren wird gefördert …

Arnika

Wildpflanzen-Genbank sichert 300 Arten: Saatgut für Forschung und Züchtung

Fünf Jahre haben Forscher systematisch Saatgut heimischer Wildpflanzen, die für die Land- oder Ernährungswirtschaft wichtig sind, gesammelt, aufbereitet und eingelagert. Das Projekt liefert Erkenntnisse über die Keimungsbiologie zahlreicher Arten sowie Populations- und Standortdaten von über 4.000 Beständen.

Weiterlesen: Wildpflanzen-Genbank sichert 300 Arten: Saatgut für Forschung und Züchtung …

Zwei Äpfel mit Schorf

Mit Bierhefe gegen Apfelschorf

Am 13. Mai 2015 überreichte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Peter Bleser, in Dossenheim die Zuwendungsbescheide für ein Forschungsprojekt zur Bekämpfung von Apfelschorf. Ein Präparat aus Bierhefe soll erreichen, dass für die Bekämpfung des Apfelschorfs weniger Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden müssen.

Weiterlesen: Mit Bierhefe gegen Apfelschorf …

Obst- und Gemüsestand vor einem alten Bauernhaus

Mangel – Überfluss – Nachhaltigkeit: Landwirtschaft und Ernährung in Deutschland

Ab dem 10. Mai dreht sich im LVR-Freilichtmuseum Kommern alles um 100 Jahre Landwirtschaft und Ernährung in Deutschland. Bis zum 10. Januar 2016 erwarten Besucher Meilensteine der landwirtschaftlichen Geschichte. Diese ist gleichzeitig die Geschichte der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), die 2015 ihr 20-jähriges Bestehen feiert.

Weiterlesen: Mangel – Überfluss – Nachhaltigkeit: Landwirtschaft und Ernährung in Deutschland …

Bohnen, Linsen und Kichererbsen

Ausschreibung für die zivile Notfallreserve

Die BLE hat eine beschränkte Ausschreibung veröffentlicht, die auf den Abschluss von Verträgen für die Lagerung von Reis und Hülsenfrüchten für die zivile Notfallreserve gerichtet ist. Einreichungsende für die Abgabe der Angebote ist Mittwoch, der 24. Juni 2015, 12.00 Uhr.

Weiterlesen: Ausschreibung für die zivile Notfallreserve …

Koreanische Delegation zu Besuch in der BLE

Delegation aus Korea zu Besuch in der BLE

Am 8. Mai hat eine Delegation aus Korea die BLE besucht. Die Delegation bestand aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Fachverwaltungen verschiedener Provinzregierungen und anderen Experten für ländliche Entwicklung.

Weiterlesen: Delegation aus Korea zu Besuch in der BLE …

Gesprächsrunde im Fischereischutzboot Meerkatze

Fischereischutzboot "Meerkatze" auf dem Hamburger Hafengeburtstag

Vom 8. bis 10. Mai fand in Hamburg der 826. Hafengeburtstag statt. Mehr als 7.500 Besucherinnen und Besucher besichtigten dabei das von der BLE bereederte Fischereischutzboot "Meerkatze" an Bord.

Weiterlesen: Fischereischutzboot "Meerkatze" auf dem Hamburger Hafengeburtstag …

Prof. Ahmet Mermut, Prof. Dr. Edmond Panariti, Prof. Dr. Ardian Maçi,  Dr. Hanns-Christoph Eiden, Anke Holstein und Prof. Dr. Salvatore Bushati

Innovationsförderung der BLE auf der International Conference of Soil

Bei der Eröffnung der International Conference of Soil in Tirana (Albanien) am 4. Mai hat BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden einem internationalen Publikum die Aufgaben der BLE in der Innovationsförderung vorgestellt. Er ist dazu vom albanischen Landwirtschaftsminister, Prof. Edmond Panariti, und der landwirtschaftlichen Universität von Tirana eingeladen worden.

Weiterlesen: Innovationsförderung der BLE auf der International Conference of Soil …

Samen verschiedener Kulturpflanzen

BLE wird Einvernehmens-Behörde bei der Umsetzung des Nagoya-Protokolls

Das Bundeskabinett macht den Weg frei für Deutschlands Beitritt zum Nagoya-Protokoll, das den Zugang zu genetischen Ressourcen aus anderen Staaten regelt. Der BLE kommen dabei wichtige Aufgaben als Einvernehmens-Behörde zu, wenn es um Nutzungen genetischer Ressourcen in Land-, Forst-, Fischerei- und Ernährungswirtschaft geht.

Weiterlesen: BLE wird Einvernehmens-Behörde bei der Umsetzung des Nagoya-Protokolls …

Flamur Lace, Dr. Eiden und Afrim Bakaj

Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse: BLE und Kontrollbehörde in Albanien vereinbaren Zusammenarbeit

Am 4. Mai 2015 haben BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden, Flamur Lace, der Direktor der Generaldirektion für landwirtschaftliche Dienstleistungen, und Dr. Afrim Bakaj, der Direktor der albanischen Behörde für Lebensmittel, in Tirana (Albanien) eine Erklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet.

Weiterlesen: Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse: BLE und Kontrollbehörde in Albanien vereinbaren Zusammenarbeit …

Hängende Schweinehälften

Private Lagerhaltung von Schweinefleisch

Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2015/679 vom 29. April 2015 hat die Europäische Kommission die Einreichung von Anträgen auf Beihilfe für die private Lagerhaltung von Schweinefleisch gemäß der Durchführungsverordnung (EU) 2015/360 für die Zeit vom 2. bis 8. Mai 2015 ausgesetzt.

Weiterlesen: Private Lagerhaltung von Schweinefleisch …

Dr. Günter Drexelius

Früherer BLE-Präsident Dr. Günter Drexelius gestorben

Der erste Präsident der BLE, Dr. Günter Drexelius, ist am 24. April 2015 nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Dr. Drexelius hatte die BLE nach ihrer Gründung im Januar 1995 neun Jahre lang als Präsident geführt.

Weiterlesen: Früherer BLE-Präsident Dr. Günter Drexelius gestorben …