Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

News-Archiv

Hier finden Sie die Meldungen der Startseite aus den vergangenen Wochen.

Alle älteren Meldungen sind auch im Menü unter den entsprechenden Monaten zu finden.

Meldungen aus Dezember 2014

Logo des Era-Nets "Nachhaltige Tierproduktion"

BLE koordiniert Europäische Forschungsinitiative "Nachhaltige Tierproduktion"

Ökonomische Wettbewerbsfähigkeit, soziale Akzeptanz und reduzierte Umweltbelastungen. Dies sind die Pfeiler, auf die sich eine nachhaltige europäische Tierproduktion in Zukunft stützen soll. Darüber erzielte die europäische Arbeitsgruppe "Nachhaltige Tierproduktion", die sich für zwei Tage im BMEL in Berlin traf, Einigkeit.

Weiterlesen: BLE koordiniert Europäische Forschungsinitiative "Nachhaltige Tierproduktion" …

Übergabe des Zuwendungsbescheides

Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth übergibt Zuwendungsbescheid für Geschlechtsbestimmung im Ei

Anlässlich ihres Besuchs in der BLE informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, über die Arbeit der BLE im Bereich Tierwohl. BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden stellte kurz die BLE und ihre Aufgaben vor, wobei innovative Forschungs- und aktuelle Praxisprojekte im Mittelpunkt standen.

Weiterlesen: Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth übergibt Zuwendungsbescheid für Geschlechtsbestimmung im Ei …

Legehennen bei der Fütterung

100 % Bio-Fütterung: Perspektiven, Lösungswege und Forschungsbedarf

Ab 2018 müssen alle Futtermittel auf Bio-Betrieben aus ökologischer Erzeugung stammen. Wie Alternativen zur derzeitigen Fütterung bei Geflügel und Schweinen aussehen könnten, darüber diskutierten Wissenschaftler und Praktiker Ende November auf einer Fachtagung des Verbundes Ökologische Praxisforschung (VÖP) in Fulda.

Weiterlesen: 100 % Bio-Fütterung: Perspektiven, Lösungswege und Forschungsbedarf …

Diskussionsrunde auf Stühlen

Forum zum NAP Pflanzenschutz erarbeitet Empfehlung zur Nutzung des Greenings

Am 3. und 4. Dezember 2014 fand im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Bonn die jährliche Sitzung des Forums Nationaler Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) statt. Rund 80 Akteure von Bund, Ländern und Verbänden diskutierten den aktuellen Stand zur Umsetzung.

Weiterlesen: Forum zum NAP Pflanzenschutz erarbeitet Empfehlung zur Nutzung des Greenings …

Bundesforschungsministerin Dr. Johanna Wanka und Mitarbeiter des Verbundvorhabens ZINEG auf der Bühne

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2014 für ZINEG

Das Forschungsvorhaben ZukunftsInitiative NiedrigEnergie-Gewächshaus (ZINEG) wurde in Düsseldorf für sein Potenzial zur Ressourcenschonung in der Pflanzenproduktion geehrt. Die Jury betonte, ZINEG sei geeignet, den Wandel zur Green Economy voranzutreiben.

Weiterlesen: Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2014 für ZINEG …

Biohof mit Hofladen

Adventskalender im Informationsportal Oekolandbau.de

Im Adventskalender der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau finden Sie jeden Tag bis Heiligabend spannende Impressionen direkt von den Biohöfen, nützliche Geschenk- und Basteltipps sowie kulinarische Anregungen für die Adventszeit und das Weihnachtsessen.

Weiterlesen: Adventskalender im Informationsportal Oekolandbau.de …

Logo der IGW 2015

Wissenswertes zu Kräutern und Co.: Die BLE auf der Internationalen Grünen Woche 2015

2015 präsentiert die BLE ihre Aufgaben auf der IGW in Berlin. Sie beantwortet in der Sonderschauhalle 23a des Bundeslandwirtschaftsministeriums Fragen rund um die Qualität von Obst und Gemüse, die Lagerung und Verwertbarkeit von Lebensmitteln oder das nationale Bio-Siegel. In einem Jubiläumsquiz dreht sich alles um Kräuter.

Weiterlesen: Wissenswertes zu Kräutern und Co.: Die BLE auf der Internationalen Grünen Woche 2015 …

Westfälischer Totleger im Zoo

Nordrhein-Westfalen fördert gefährdete, einheimische Nutztierrassen

Die BLE veröffentlicht regelmäßig die Rote Liste einheimischer Nutztiere, die vom Fachbeirat Tiergenetische Ressourcen erarbeitet und aktualisiert wird. Nordrhein-Westfalen greift diese Rote Liste aktiv auf und plant als erstes Bundesland, alle gefährdeten Rassen der Roten Liste zu fördern.

Weiterlesen: Nordrhein-Westfalen fördert gefährdete, einheimische Nutztierrassen …

Freischalten der Internetseite

Neues Informationsportal www.mud-tierschutz.de geht online

Die vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderten Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz haben nun einen eigenen Internetauftritt. Das neue Onlineportal bietet fachliche Informationen rund um die Beratungsinitiativen, Ansprechpartner und den Ausbau der MuD Tierschutz.

Weiterlesen: Neues Informationsportal www.mud-tierschutz.de geht online …

Untersuchung des Stallklimas

Richtlinie zum Netzwerkaufbau von Demonstrationsbetrieben Tierschutz veröffentlicht

Die Richtlinie über die Förderung von Modellvorhaben "Demonstrationsbetriebe im Bereich Tierschutz" bildet die Grundlage, um ein Netzwerk von 120 Demonstrationsbetrieben aufzubauen. Im Mittelpunkt stehen die Wiederkäuer-, Schweine- und Geflügelhaltung.

Weiterlesen: Richtlinie zum Netzwerkaufbau von Demonstrationsbetrieben Tierschutz veröffentlicht …

Übergabe des Evaluations- und Erfahrungsberichts 2013

Nachhaltige Bioenergie: Raps weiterhin von großer Bedeutung - Deutschland wird gefragter Partner

Raps ist im Berichtsjahr 2013 wichtigster Ausgangsstoff für Biodiesel. Die BLE-Datenbank "Nabisy" weckt zunehmendes Interesse und verbessert den grenzübergreifenden Warenverkehr. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) legt ihren Evaluationsbericht für 2013 vor und überreichte ihn dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Weiterlesen: Nachhaltige Bioenergie: Raps weiterhin von großer Bedeutung - Deutschland wird gefragter Partner …

Bundesminister Schmidt auf dem Tierwohl-Symposium

Tierwohl ist ein rasant wachsendes Forschungsfeld

Ganz im Zeichen der "Forschung für mehr Tierwohl" stand am Dienstag ein Symposium, zu dem das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) nach Bonn eingeladen hatten. Fachleute aus Wissenschaft, Politik sowie zahlreiche Verbände- und Wirtschaftsvertreter diskutierten aktuelle Forschungsaktivitäten und innovative Projekte für mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung.

Weiterlesen: Tierwohl ist ein rasant wachsendes Forschungsfeld …

Titelbild ptble-Broschüre

Forschungsförderung: Neue BLE-Broschüre stellt Programme und Möglichkeiten vor

Die BLE betreut als Projektträger "ptble" verschiedene Förderprogramme des Bundeslandwirtschaftsministeriums. In einer Broschüre gibt sie einen Überblick für alle Interessenten; Praxisbeispiele inklusive.

Weiterlesen: Forschungsförderung: Neue BLE-Broschüre stellt Programme und Möglichkeiten vor …

Mastrinder auf einer Weide

Bio-Strukturdaten: Tierische Produkte sorgen 2013 für höhere Verkaufserlöse

Die Verkaufserlöse der Bio-Landwirte sind 2013 nur noch leicht um drei Prozent auf 1,59 Milliarden Euro gestiegen. Der Anteil der tierischen Produkte am gesamten Verkaufserlös der Bio-Produkte erreicht damit erstmals die Hälfte der Verkaufserlöse der Bio-Landwirtschaft (791 Millionen Euro).

Weiterlesen: Bio-Strukturdaten: Tierische Produkte sorgen 2013 für höhere Verkaufserlöse …