Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLE ernannt

Dr. Hanns-Christoph Eiden wurde heute zum neuen Präsidenten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ernannt. Dr. Eiden folgt Dr. Robert Kloos, der Anfang Februar als beamteter Staatssekretär ins Bundeslandwirtschaftsministerium gewechselt war.

"Damit bekommt die BLE erneut einen ausgewiesenen Fachmann an ihre Spitze", sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner anlässlich der Ernennung des neuen Präsidenten. Dr. Hanns-Christoph Eiden (53) ist seit 1987 mit verschiedenen Tätigkeitsfeldern im BMELV, die ihn unter anderem auch zur EU-Kommission nach Brüssel führten, betraut gewesen. Zuletzt leitete er die Unterabteilung "EU-Angelegenheiten und internationale Angelegenheiten".

"Ich freue mich auf meine neue und spannende Aufgabe und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, dem BMELV, der Wirtschaft, den Ländern, dem Forschungsbereich und unseren Partnerbehörden. Die BLE ist eine breit aufgestellte Behörde mit einem besonders vielfältigen Tätigkeitsfeld. Das macht die Aufgabe so spannend. Gemeinsam mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen werde ich mich sehr engagiert den vor uns liegenden Herausforderungen stellen", so Dr. Eiden in seinen Begrüßungsworten.

"Die BLE hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert und sich zu einer flexiblen Dienstleistungs- und modernen Kontrollbehörde entwickelt. Ich werde den Weg meines Vorgängers fortführen. Die Aufgaben werden zunehmen. Die BLE wird im Schulterschluss mit dem Ministerium weitere Umsetzungs-, Koordinierungs- und Kontrollaufgaben übernehmen. Sie wird mit dazu beitragen, dass die Ziele der deutschen und europäischen Ernährungs-, Agrar- und Fischereipolitik verwirklicht werden und ihr Profil auch im europäischen und internationalen Bereich stärken", unterstrich Dr. Eiden abschließend.

Die BLE ist eine zentrale Behörde mit vielfältigen Aufgaben im Geschäftsbereich des BMELV und insgesamt rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vier Standorten.

Die Pressemitteilung als PDF-Datei:
Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLE ernannt

Bilder von der Ernennungsfeier

Gruppenporträt Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEDer neue Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden, Staatssekreträr Dr. Robert Kloos, Vizepräsidentin Barbara Heymann und die Abteilungsleiter der BLE © BLE

Gruppenporträt Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEDr. Hanns-Christoph Eiden und Vertreter des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der BLE © BLE

Porträt Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEStaatssekretär Dr. Robert Kloos bei der Vorstellung von IN FORM © BLE

Porträtaufnahme Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEDr. Hanns-Christoph Eiden beim Interview mit der "Agrarzeitung" © BLE

Porträt Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEDr. Hanns-Christoph Eiden mit seinem neuen Hausausweis © BLE

Porträt am Rednerpult Ernennung von Dr. Hanns-Christoph Eiden zum neuen Präsidenten der BLEDer neue Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden begrüßt die Mitarbeiter der BLE © BLE

Erscheinungsdatum:  03.05.2010