Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Weiterbildung von Fachkräften (Capacity Development)

Internationales Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit (Herrsching)

Unter der Verantwortung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft findet alle zwei Jahre das Internationale Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit statt.

Bei dem Seminar werden Führungskräfte der Landjugendarbeit für eine nachhaltige Entwicklung ländlicher Regionen qualifiziert. Sie gewinnen Ideen und methodisches Wissen zur Verbesserung der Lebensbedingungen für junge Menschen in ländlichen Räumen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten konkrete Strategien und umsetzbare Konzepte, um junge Menschen auf dem Land zu motivieren, Verantwortung für ihre eigene Zukunft zu übernehmen. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Seminars.

Internationaler Praktikantenaustausch im Agrarbereich

Austauschpraktikanten in einem Gartenbaubetrieb Austauschpraktikanten in einem GartenbaubetriebAustauschpraktikanten in einem Gartenbaubetrieb © BLE

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert den internationalen Praktikantenaustausch künftiger Fach- und Führungskräfte aus dem Agrarbereich aus Mittel- und Osteuropa (Russische Föderation, Ukraine, Republik Belarus) und Zentralasien (Kasachstan) durch Praktikumsaufenthalte in der Bundesrepublik Deutschland.

Darüber hinaus ermöglicht es künftigen deutschen Fach- und Führungskräften, Agrarpraktika in Europa und Übersee als auch in Japan zu absolvieren.

Hier erfahren Sie mehr über die Ziele des Praktikantenprogramms.

Die Informationen für Antragsteller finden Sie hier.