Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Internationales Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit

Unter der Verantwortung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft findet alle zwei Jahre das Internationale Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit statt.

Bei dem Seminar werden Führungskräfte der Landjugendarbeit für eine nachhaltige Entwicklung ländlicher Regionen qualifiziert. Sie gewinnen Ideen und methodisches Wissen zur Verbesserung der Lebensbedingungen für junge Menschen in ländlichen Räumen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten konkrete Strategien und umsetzbare Konzepte, um junge Menschen auf dem Land zu motivieren,Verantwortung für ihre eigene Zukunft zu übernehmen.

Geschichte des Seminars

Gruppe von Menschen auf Stühlen in einem Kreis GruppenarbeitGruppenarbeit beim 27. Seminar 2013 © BLE

In den 1950er Jahren äußerten viele europäische Landjugendführungskräfte den Wunsch, ein ständiges Bildungs-Zentrum für den gegenseitigen Erfahrungs- und Gedankenaustausch aufzubauen. Schließlich erklärte sich Deutschland am 22. Juli 1960 in Paris bei einem Treffen von Vertretern der FAO, der UNESCO und der WAY (World Assembly of Youth) dazu bereit, ein internationales Seminar für Landjugendarbeit zu organisieren. Seit 1962 findet dieses Seminar in Herrsching am Ammersee statt. Über 1.795 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus insgesamt 149 Ländern entwickelten in den vergangenen 52 Jahren Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung ländlicher Regionen und zur Stärkung der Landwirtschaft.

Unter der Schirmherrschaft der UN-Welternährungsorganisation (FAO) wurden in den vergangenen Jahrzehnten unzählige wichtige und wertvolle Impulse sowie konkrete Projektideen zur Verbesserung der Landjugendarbeit in den teilnehmenden Ländern verwirklicht. Die Führungskräfte erhalten in dem von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) organisierten und unter der konzeptionellen Leitung des Hauses der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching stehenden Seminaren wertvolle Anregungen.

Logo Herrsching Seminar Logo© BLE

Ständiges Sekretariat

In der Funktion des Sekretariates des Seminares übernimmt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die haushaltmäßigen, organisatorischen und technischen Aufgaben bei der Vorbereitung, Durchführung und Nacharbeit des Seminares. Ansprechpartner ist in der BLE das Referat "Internationale Zusammenarbeit und Welternährung" (Referat 323).

Letztes Seminar

Das 26. Internationale Seminar unter dem Motto "Bereit zum Handeln" fand vom 15. Juli bis 1. August 2013 statt (Bericht zum Seminar).

Eindrücke vom 26. Internationalen Workshop für Führungskräfte der Landjugendarbeit

Redner (Bild anzeigen)

Redner (Bild anzeigen)

Seminarteilnehmer (Bild anzeigen)

Seminarteilnehmer (Bild anzeigen)

Redner (Bild anzeigen)

Teilnehmer (Bild anzeigen)

Das 27. Seminar findet im Jahr 2015 statt

Die Ankündigung zum Internationalem Seminar wird am Jahresende 2014 veröffentlicht.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf der Internetseite www.international-herrsching-seminar.de.