Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft

Die Geschäftsstelle des Bundesprogramms ist bei der BLE angesiedelt und dort zuständig für Informationsmaßnahmen, Forschungsförderung und Internetportale im Bereich Ökolandbau und Nachhaltige Landwirtschaft.

Mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen für die Ausdehnung des ökologischen Landbaus dauerhaft zu verbessern, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) das Bundesprogramm Ökologischer Landbau initiiert. Mit Beschluss des Deutschen Bundestags vom 26. November 2010 wurde das Bundesprogramm für andere Formen der nachhaltigen Landwirtschaft geöffnet. Es nennt sich seitdem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

Seit 2002 werden im Rahmen dieses Programms zum einen Schulungs-, Aufklärungs- und allgemeine Informationsmaßnahmen durchgeführt, ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Forschungsförderung, der Entwicklung neuer Technologien sowie der Übertragung gewonnener Erkenntnisse in die Praxis.

Mit der Umsetzung des Bundesprogramms wurde die BLE beauftragt, die hierzu die Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschauft eingerichtet hat. Die Internetseite www.bundesprogramm.de dient dabei als zentrale Plattform, auf der aktuelle Informationen zu den Ausschreibungen im Rahmen des Bundesprogramms gebündelt werden.

So werden zeitgleich mit den offiziellen Veröffentlichungen die Ausschreibungstexte für die einzelnen Maßnahmen zum Download zur Verfügung gestellt und, sobald eine Entscheidung gefallen ist, die Zuschlagsempfänger bekannt gegeben. Im Forschungsbereich werden über diese Seite Forschungsprojekte eingeworben und die Ergebnisse vorgestellt.

Wer stets Aktuelles über neue Maßnahmen und Projekte erfahren möchte, kann sich auf dieser Internetseite für den Bezug des Newsletters registrieren. Er wird dann automatisch per E-Mail über aktuelle Ausschreibungen, Termine und sonstige Neuigkeiten rund um das Bundesprogramm informiert.

Aus Mitteln des Bundesprogramms entstand das Zentrale Internetportal Ökologischer Landbau www.oekolandbau.de, wo neben den Ergebnissen des Bundesprogramms alle Informationen rund um den Ökolandbau zielgruppengerecht aufbereitet zur Verfügung stehen.

Kontakt: Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft

Servicemenü