Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Nachhaltige Biomasseherstellung

Die BLE ist in Deutschland die zuständige Behörde für die Umsetzung der Nachhaltigkeits-kriterien der Richtlinie 2009/28/EG zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Erneuerbare-Energien-Richtlinie).

Web-Anwendung Nabisy

Mit der Erneuerbare-Energien-Richtlinie wurden von der Europäischen Union Nachhaltigkeitsanforderungen für die Herstellung und energetische Nutzung von Biomasse festgelegt. Dies betrifft alle Formen flüssiger und gasförmiger Biomasse, unter anderem Palm-, Soja- und Rapsöl, Biodiesel, Pflanzenölkraftstoff, Bioethanol, Biomethanol und Biomethan.

Die Vorgaben der Erneuerbare-Energien-Richtlinie werden durch die Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Biokraft-NachV) und die Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) in nationales Recht umgesetzt. Die Vorgaben der Nachhaltigkeitsverordnungen gelten für alle Betriebe der gesamten Herstellung- und Lieferkette, das heißt vom Landwirt bis zum Nachweispflichtigen im Biokraftstoffbereich bzw. Netzbetreiber und Anlagenbetreiber im Biostrombereich.

Die BLE ist unter anderem zuständig für:

  • Biokraftstoffbereich das Bereitstellen von Daten für die Biokraftstoffquotenstelle und die Hauptzollämter, die für die Anrechnung von flüssiger oder gasförmiger Biomasse auf die Biokraftstoffquote oder eine Steuerentlastung erforderlich sind,
  • Verwaltung von Daten zur Nachhaltigkeit von flüssiger oder gasförmiger Biomasse über die staatliche Web-Anwendung Nachhaltige Biomasse System (Nabisy) und die Ausstellung von Nachhaltigkeits-Teilnachweisen auf Antrag der Wirtschaftsbeteiligten,
  • die Evaluierung der Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien der Erneuerbare-Energien-Richtlinie in Deutschland und die jährliche Erstellung eines Erfahrungsbericht für die Bundesregierung,
  • die Anerkennung und Überwachung von Zertifizierungsstellen nach den Nachhaltigkeitsverordnungen und
  • die Anerkennung und Überwachung von Zertifizierungssystemen nach den Nachhaltigkeitsverordnungen.