Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Waldbrandstatistik

Seit den verheerenden Waldbränden Mitte der 1970er-Jahre werden durch die Bundesverwaltung die Daten der Bundesländer zu einer bundesweiten Statistik zusammengeführt. Sie gibt Auskunft über Flächengrößen, Ursachen und Verluste sowie Ausgaben für die Waldbrandvorbeugung und -kontrolle.

Der Wald erfüllt die unterschiedlichsten Aufgaben. Gerade in so dichtbesiedelten Ländern wie Deutschland spielen der Schutz und Erhalt des Waldes mit seinen vielfältigen Funktionen wie zum Beispiel der Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion eine wachsende Rolle. Dazu gehört auch die Minimierung oder Vermeidung der Vernichtung von Waldflächen durch Kalamitäten wie beispielsweise Waldbrände.

Aufgrund der ermittelten Daten können Prognosen und Risiken aufgezeigt und Vorkehrungen zur Vermeidung von Waldbränden getroffen werden. Dies dient dem Ziel, in Zukunft die Waldbrände in Anzahl und Flächengröße zu verringern.

Hier finden Sie die Waldbrandstatistiken der Bundesrepublik Deutschland der vergangenen Jahre: