Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Link zur Startseite)

Auschreibung für die Herstellung von Rindfleisch-Teilstücken

Um bei Irritationen im Rindfleischsektor jederzeit auf die Durchführung von Interventionsmaßnahmen vorbereitet zu sein, führt die BLE jährlich eine öffentliche Ausschreibung über Zerlegeleistung von Rindfleisch-Teilstücken durch. Jetzt ist die Bekanntmachung Nummer 02/16/51 "Herstellung von entbeinten und schockgefrorenen Rindfleisch-Teilstücken, deren Verpackung, Anlieferung und Einlagerung im Falle der Intervention" veröffentlicht.

Das Angebot zu der Bekanntmachung (Anlage 1) kann bei der BLE angefordert werden (lagerhaltung@ble.de).

Die Ausschreibung ist auf den Abschluss von Rahmenverträgen über die Herstellung von entbeinten und schockgefrorenen Rindfleisch-Teilstücken, deren Verpackung, Anlieferung und Einlagerung im Falle der Intervention gerichtet.

Die Ausschreibungsunterlagen und die entsprechenden Anlagen können auf der Internetseite der BLE heruntergeladen werden: Intervention Fleisch.

Weitere Informationen