Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)


Ferkel und Sau

Sauenhalter für Projekt zu Gruppenfreilaufbuchten gesucht

Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert über zwei Jahre bis zu fünf Betriebe, die sich im Themennetzwerk "Sauen mit Ferkeln - Einführung von Gruppenfreilaufbuchten in der Säugeperiode" an den Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz beteiligen. Während das Tierschutz-Kompetenzzentrum die Betriebe vor Ort betreut, unterstützt die BLE die Projekte administrativ.

Weiterlesen: Sauenhalter für Projekt zu Gruppenfreilaufbuchten gesucht …

Meldungen

Hand prüft blühende Hanfpflanze

Anbau von Nutzhanf in Deutschland

Die BLE ist zuständig für die Anbauanzeige bei Nutzhanf, die Durchführung der THC-Kontrollen beim Anbau und die Einfuhrregelungen aus Drittländern. Für das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) erhebt die BLE statistische Daten zum Nutzhanf-Anbau in Deutschland.

Weiterlesen: Anbau von Nutzhanf in Deutschland …

Konferenz- und Tagungsmanagement

Forschung und Veranstaltungen für das BMJV: Die BLE arbeitet weiterhin für den Verbraucherschutz

Mit der Projektträgerschaft für Forschungsvorhaben zum rechtlichen und wirtschaftlichen Verbraucherschutz sowie dem Konferenz- und Tagungsmanagement für Veranstaltungen rund um den Verbraucherschutz übernimmt die BLE erstmals Aufgaben für das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV).

Weiterlesen: Forschung und Veranstaltungen für das BMJV: Die BLE arbeitet weiterhin für den Verbraucherschutz …

Zwei Gärtner im Gewächshaus

Bekanntmachung: Forschungsvorhaben im Bereich Gartenbau und Betriebswirtschaft

Der Projektträger BLE (ptble) sucht im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Interessenten für die Durchführung eines Forschungsvorhabens im Gartenbau. Ziel ist es, den Betriebsvergleich Gartenbau durch Digitalisierung zu beschleunigen und effizienter zu gestalten.

Weiterlesen: Bekanntmachung: Forschungsvorhaben im Bereich Gartenbau und Betriebswirtschaft …

Prof. Dr. Maria-Elisabeth Krautwald-Junghanns und Bundesagrarminister Christian Schmidt mit Zuwendungsbescheid

Deutsche Innovationspartnerschaft Agrar: Projekt zum Ausstieg aus der Kükentötung gestartet

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat am 9. Juli in Berlin dem Forscherteam der Universität Leipzig, der Technischen Universität Dresden und der Firma EVONTA Technology GmbH Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt rund 1.170.000 Euro überreicht. Damit sollen Alternativmethoden zur Tötung männlicher Eintagsküken weiterentwickelt werden, indem eine Geschlechtsbestimmung im Ei erfolgt.

Weiterlesen: Deutsche Innovationspartnerschaft Agrar: Projekt zum Ausstieg aus der Kükentötung gestartet …

Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Ländliche Entwicklung und Vertreter der Förderregionen

Modellvorhaben "Land(auf)Schwung" startet in die Förderphase

Das Team des Kompetenzzentrums Ländliche Entwicklung der BLE hat am 9. Juli 2015 die Vertreter von 13 Förderregionen des Modellvorhabens "Land(auf)Schwung" zu einem Auftaktworkshop im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin begrüßt.

Weiterlesen: Modellvorhaben "Land(auf)Schwung" startet in die Förderphase …

Äpfel am Baum

Europaweite Forschung für den Ökolandbau wird fortgesetzt

Die europäische Forschung rund um zentrale Fragen des ökologischen Landbaus wird bis 2018 fortgesetzt. Im Zuge der Verlängerung des sogenannten Core Organic-Programms sind im Frühjahr 2015 elf neue Forschungsprojekte gestartet, die jeweils von Forschern aus mindestens drei europäischen Ländern gemeinsam bearbeitet werden.

Weiterlesen: Europaweite Forschung für den Ökolandbau wird fortgesetzt …

News-Archiv

Weitere Meldungen aus den vergangenen Wochen finden Sie im News-Archiv.