Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)


Rinder auf einer Weide

Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz: Erfahrungsberichte zu Beratungsinitiativen

Die derzeit acht Beratungsinitiativen der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz haben ihre Arbeit aufgenommen. Erste Erfahrungsberichte zeigen, dass das Angebot der kostenfreien Beratung für die tierhaltenden Betriebe sehr gut angenommen wird. Die BLE begleitet die Arbeit in den Beratungsinitiativen und berichtet aus den Projekten.

Weiterlesen: Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz: Erfahrungsberichte zu Beratungsinitiativen …

Meldungen

oStaatssekretär Dr. Robert Kloos übergibt die Zuwendungsbescheide

Leguminosen-Fachtagung: Überwältigendes Interesse über die Landesgrenzen hinweg

Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland und Europa sind am 28. Oktober 2014 nach Bonn gekommen, um über die künftige Nutzung und Umsetzung der Eiweißpflanzenstrategie des Bundeslandwirtschaftsministeriums zu diskutieren. Neben der Präsentation von Highlights der Forschung zu Leguminosen und der Demonstrationsnetzwerke aus dem Geschäftsbereich des BMEL standen die europäische Forschung und Vernetzung im Mittelpunkt. Staatssekretär Dr. Robert Kloos startete darüber hinaus offiziell das Demonstrationsnetzwerk Lupine.

Weiterlesen: Leguminosen-Fachtagung: Überwältigendes Interesse über die Landesgrenzen hinweg …

Dr. Hanns-Christoph Eiden mit der GISAID-Initiative

Qualitätsgesicherte Grippeviren-Daten für weltweite Forschung: GISAID-Initiative trifft sich in Singapur

Influenza, Vogel- oder Schweinegrippe: Je eher Forschung mit Grippeerregern möglich ist, desto schneller können Impfstoffe und Sicherheitsmaßnahmen entwickelt werden. In einer von der BLE betreuten Datenbank stellen weltweit Wissenschaftler Informationen zu Erregern zur Verfügung. Nun verstärkt die Initiative ihre Zusammenarbeit mit dem Tan Tock Seng Hospital in Singapur. Nach dem Auftakt im Jahr 2011 trafen sich dort erneut über 80 Experten.

Weiterlesen: Qualitätsgesicherte Grippeviren-Daten für weltweite Forschung: GISAID-Initiative trifft sich in Singapur …

Weizenkörner werden ausgeschüttet

Interventionsrichtlinien für Weichweizen 2014/2015 veröffentlicht

Die neuen Richtlinien zur Durchführung der Intervention von Weichweizen für das Getreidewirtschaftsjahr 2014/2015 sind publiziert worden. Innerhalb der dort genannten Fristen nimmt die BLE Angebote für den Ankauf von Weichweizen zum Interventionspreis bis zum Erreichen der Höchstmenge von 3.000.000 t EU-weit zur Intervention an.

Weiterlesen: Interventionsrichtlinien für Weichweizen 2014/2015 veröffentlicht …

Junge Ziege

Stable Schools für Milchziegenhalter: Jetzt anmelden!

Die Beratungsinitiative zur Optimierung der Milchziegenhaltung bietet das innovative Beratungskonzept der "Stable Schools" für Landwirte an. Interessierte Betriebe können sich bis zum 1. Dezember 2014 registrieren.

Weiterlesen: Stable Schools für Milchziegenhalter: Jetzt anmelden! …

Constanze Mesca und Margit Rid vom Julius Kühn-Institut vor den Postern

Posterpreis für Innovationsprojekt auf der Deutschen Pflanzenschutztagung

Auf der diesjährigen Pflanzenschutztagung wurden von 274 Postern sechs ausgewählt und mit einem Preis ausgezeichnet. Einen davon erhielt das Verbundprojekt "BIO-LURE", das über das Innovationsprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert wird. Die BLE betreut die Vorhaben dieses Programms als Projektträger.

Weiterlesen: Posterpreis für Innovationsprojekt auf der Deutschen Pflanzenschutztagung …

Die Unterzeichnung

Stiftung Wissenschaft und Politik ist neuer Kunde der ZV-BMEL

Am 17. Oktober 2014 haben der stellvertretende Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Christoph Geisler, und BLE-Vizepräsidentin Dr. Christine Natt die Dienstleistungsvereinbarung zur Durchführung von Vergabeverfahren zwischen der BLE und der SWP unterschrieben.

Weiterlesen: Stiftung Wissenschaft und Politik ist neuer Kunde der ZV-BMEL …

Besuchergruppe am Stand

Innovationstage eröffnet: Viele neue Ideen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft

So gebündelt kommt Innovation selten zusammen: Insgesamt 93 Forschungsprojekte aus dem Agar- und Ernährungsbereich werden in den kommenden beiden Tagen anlässlich der fünfen Innovationstage der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in Bonn vorgestellt.

Weiterlesen: Innovationstage eröffnet: Viele neue Ideen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft …

News-Archiv

Weitere Meldungen aus den vergangenen Wochen finden Sie im News-Archiv.