Navigation und Service

Logo der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)


Die Vertreter der drei Einrichtungen unterschreiben die Vereinbarung

Informationsmanagement: BLE kooperiert künftig mit FranceAgriMer und Agrarmarkt Austria

Die drei öffentlichen Institutionen FranceAgriMer, Agrarmarkt Austria und Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung schlossen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin eine Kooperationsvereinbarung über einen Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu Marktbeobachtung und Marktanalyse in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung.

Weiterlesen: Informationsmanagement: BLE kooperiert künftig mit FranceAgriMer und Agrarmarkt Austria …

Meldungen

Auf der IPM Essen

IPM 2015: Projektträger BLE - Forschungsförderung von der Praxis für die Praxis

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung unterstützt als Projektträger das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fachlich und organisatorisch bei Forschungsprojekten im Gartenbau. Welche vielseitigen Fördermöglichkeiten es gibt, erklärt die BLE auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM).

Weiterlesen: IPM 2015: Projektträger BLE - Forschungsförderung von der Praxis für die Praxis …

Stand mit Besuchern und Bundesministern

Hoher Besuch am IN FORM Stand auf der Grünen Woche

Bundesernährungsminister Christian Schmidt und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe haben am Dienstag gemeinsam den IN FORM Stand auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin besucht. IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, setzt auf Essen mit Spaß und Augenmaß.

Weiterlesen: Hoher Besuch am IN FORM Stand auf der Grünen Woche …

Küken von Bronze-Puten im Stall

Forschungsförderung: Weitere 5,4 Millionen Euro zur Minimierung von Antibiotikaresistenzen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt in den kommenden drei Jahren sechs innovative Verbundprojekte, in denen wissenschaftliche Einrichtungen und Wirtschaftspartner aus der praktischen Tierhaltung, Impfstoffherstellung sowie Antibiotikaforschung kooperieren. Langfristiges Ziel ist es, die Übertragung antibiotikaresistenter Bakterien entlang der Lebensmittelkette zu unterbinden. Die BLE wird die Forschungsarbeiten als Projektträger im BMEL-Innovationsprogramm koordinieren.

Weiterlesen: Forschungsförderung: Weitere 5,4 Millionen Euro zur Minimierung von Antibiotikaresistenzen …

Untersuchung des Stallklimas

Demonstrationsbetriebe Tierschutz gesucht

Die Richtlinie zur Förderung von Modellvorhaben "Demonstrationsbetriebe im Bereich Tierschutz" bildet die Grundlage für das Gesamtnetzwerk von 120 Demonstrationsbetrieben im Bereich Tierschutz. Die ersten Netzwerke werden nun zur Verbesserung der Schweinehaltung durch Risikosenkung des Schwanzbeißens bei Schweinen gebildet.

Weiterlesen: Demonstrationsbetriebe Tierschutz gesucht …

Dr. Nazim Gruda (BLE), BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.

Wissenswertes zu Kräutern und Co.: Die BLE auf der Internationalen Grünen Woche 2015

2015 präsentiert die BLE ihre Aufgaben auf der IGW in Berlin. Sie beantwortet in der Sonderschauhalle 23a des Bundeslandwirtschaftsministeriums Fragen rund um die Qualität von Obst und Gemüse, die Lagerung und Verwertbarkeit von Lebensmitteln oder das nationale Bio-Siegel. In einem Jubiläumsquiz dreht sich alles um Kräuter.

Weiterlesen: Wissenswertes zu Kräutern und Co.: Die BLE auf der Internationalen Grünen Woche 2015 …

Titelblatt Broschüre

Bio-Aktionsheft neu erschienen - Kinder für den Ökolandbau begeistern

Sich rundum ökologisch, regional und saisonal zu ernähren ist gar nicht so einfach. Denn eine nachhaltige Ernährung setzt voraus, dass man weiß, was Ökolandbau eigentlich ausmacht und wo unsere Lebensmittel herkommen. Die neue, von der BLE im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, entwickelte Broschüre richtet sich an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.

Weiterlesen: Bio-Aktionsheft neu erschienen - Kinder für den Ökolandbau begeistern …

News-Archiv

Weitere Meldungen aus den vergangenen Wochen finden Sie im News-Archiv.